Ist man mit 23 körperlich schwächer als mit 16?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn du mit 16 gut trainiert warst, die körperliche Form aber hast verfallen lassen, dann ist das ein völlig normales Gefühl.

Da man sich in der Kindheit/Jugend generell mehr bewegt als im späteren Alter (gibt auch Ausnahmen), dadurch fitter ist und auch die Hormonschübe nach der Pubertät abnehmen kann das durchaus sein.

Nein. Normalerweise hat man mit Anfang zwanzig sein körperliches Optimum. Natürlich kann das ganz anders aussehen, wenn man früher oder später mehr trainiert.

Das kommt davon, wenn man immer nur auf der Couch sitzt und zockt

Mit 23 sollte man eigentlich noch topfit sein.

Mit 23 gehts ja schon wieder bergab :D

Kommt auch etwas auf das Geschlecht an. Ein 23 jähriger Mann ist körperlich stärker/kräftiger als er mit 16 war. Das gilt auch für Frauen, nur nicht so ausgeprägt!

Sicherlich nicht normal.

Es sei denn man sitzt nur rum und isst.

Hallo 

zunächst einmal ja der Körper baut sich ab dem 18. Lebensjahr zurück bzw. man "altert".

Sofern man nicht regelmäßig Sport treibt und sich Fit hält werden auch die Muskeln kleiner.

Grüße

Das kommt auf die Körperfunktion an. Es gibt Körperfunktionen die nach dem 18. Lebensjahr zumeist noch besser werden, z.B. die Muskulatur. Insgesamt kann man nicht sagen dass das Altern mit 18 beginnt.

0

Nein.

Was möchtest Du wissen?