Ist man mit 21 Jahren zu jung für ein Baby?

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

Ja,weil..... 43%
Sonstige 43%
Nein,weil.... 13%

14 Antworten

Ja,weil.....

Ich finde es nicht schlimm

ich kenne viele aber wirklich SEHR viele die ihr kind auch mit 20 bekommen haben 

Und sie sind wirklich glüklich mit ihr Kind 

also es kommt auch darauf an ob du dich als 20jährige reif fühlst und du das wirklich  willst  

Ich hoffe ich konnt dir weiterhelfen 

LG Wian

Sonstige

Kommt auf die Einstellung bzw. die Reife an...generell würde ich sagen nein, weil eine 21jährige sehr wohl in der Lage ist oder sein kann, sich vorbildlich um ein Baby zu kümmern bzw. es zu versorgen! Wenn zusätzlich noch der richtige Partner an ihrer Seite ist, dann steht dem perfekten Glück "eigentlich" nichts im Weg...

Sonstige

kommt auf den mensch drauf an. ich habe meine tochter mit 20 bekommen, lebe mit ihr allein und manege alles allein und bereue es keine sekunde. kenne aber auch eine die mit 30 ihr erstes kind bekommen hat und sich einen schei* drum kümmert und noch eins will

Sonstige

..das hängt schlicht und ergreifend davon ab, wie reif die Person im Sinne von Verantwortung übernehmen und fertiger Persönlichkeit ist. Wenn dann noch die finazielle Grundlage gesichert ist, spricht eigentlich nichts dagegenen.

Sonstige

das kommt ganz auf die 21jährige an. Manche Frauen sind mit 40 noch zu jung. Andere dagegen sind mit 20 schon reif genug. Es wäre unfair, diese Frage zu pauschal zu beantworten

Was möchtest Du wissen?