Ist man mit 1,70m zu klein für die sportart boxen?

7 Antworten

Nein, größe spielt beim boxen keine Rolle. Wenn du Wettkämpfe bestreiten möchtest, wird sowieso in Körpergwicht kategoriesiert.

Naja du kannst nicht direkt den kopf treffen und hast nicht viel reichweite aber sicherlich kennst du den boxer mike tyson er war auch ziemlich klein jedoch war er sehr schnell und stark. Auch wenn du klein bist mach was draus;D

er nicht wirklich klein,sondern 1,78-1,83m (:

0

Ja abee trz waren seine gegner sehr groß. Wie alt bist du denn?

0

16

0

Du wächst bis zum 21 Lebensjahr (bin mir da nicht sicher) aber auch wenn ich gehe selber zum boxen und alles läuft gut also gib nicht auf und zeig den was du hast. ;D

0

Kommt nur auf die Gewichtsklasse an nur bist du im Nachteil wenn du einen Riesen vor dir hast der fast doppelt so lange Arme hat .

Klein vs Groß was ist in einem 2 Kampf besser?

Wenn Beide circa gleichstark sind ... Der kleine kann besser ausweichen der grössere hat eine bessere Reichweite oder??

Ich red jetzt von einem zB 160cm Mann gegen einen 190cm Mann Beide gut gebaut.. Bitte ehrliche antwort

LG shino22

...zur Frage

Kampfsport mit 14 anfangen(?)!

Ich bin 14 Jahre alt, 1.80m groß (bzw. klein), wiege 72kg, bin sportlich (spiele Handball) und würde gerne noch eine Kampfsportart erlernen. Erfahrung in Sachen Kampfsport hab ich keine. Nun wollte ich fragen, ob es noch gut möglich ist mit 14 eine neue Sportart anzufangen? Außerdem wüsste ich nicht welchen Kampfsport ich betreiben möchte (schwanke zwischen MMA und Boxen). Hierzu würde ich mich über Empfehlungen bzw. gesammelte Erfahrungen sehr freuen. Danke im Vorraus!

...zur Frage

Wie findet ihr die Sportart Boxen?

Hallo! :) Wie findet ihr das Boxen? Für mich ist es zwar ein anstrengender Sport, bei dem für Erfolg viel Training nötig ist, dennoch Frage ich mich, weshalb man sich für diesen schmerzhaften Sport entscheidet. :) Da ich keine bindung dazu aufbauen kann, weiß ich natürlich nicht ob ich mich irre, dennoch finde ich es etwas doof (entschuldigung für diesen ausdruck) das man das macht mit dem wissen, dass man richtig verletzt wird. wesshalb macht man z.B kein Fußball? Zwar ist bei jeder Sportart die gefahr, das man verletzt wird da, dennoch nicht so gross wie beim Boxen. Wie seht ihr das? Liebe Grüße

...zur Frage

Sport-Problem, Krafttraining+Joggen+Boxen an einem Tag sinnvoll?

Hi,

bin im Fitnessstudio und habe vor jetzt noch boxen zu gehen. Beißt sich das? Also kann ich am gleichen Tag wo ich trainieren gehe, auch noch zum Boxen gehen? In welcher Reihenfolge mach ich das am besten? (wäre gut wenn noch ne biologische/sportliche Begründung dabei :D) Und: was ess ich dann primär vor bzw. nach der jeweiligen Sportart? Also vorm und nachm Krafttraining Kohlenhydrate für die Glykogenspeicher, nachm Training noch zusätzlich Eiweiß, wie sieht das dann mit dem Boxen aus?

...zur Frage

Größe für Jungs 1,70m klein?

Ist die größe von 1,70-1,75 m zu klein für ein Jungen bin 18 geworden ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?