ist man frühmorgens nach einem glas wasser noch nüchtern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nüchtern heißt z.B. das vor einer Blutentnahme die Blutzuckerwerte nicht erhöht sein dürfen. Wasser dürfte man also problemlos trinken.

Anders sieht es aus, wenn eine Sonographie gemacht werden soll, da ist das Trinken vorher in vielen Fällen verboten, auch Wasser.

In deinem speziellen Fall weiß ich leider nicht, was mit nüchtern gemeint ist. Vom Gefühl her würde ich sagen, das Wasser erlaubt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nüchtern bedeutet "auch kein Wasser".

Nebenbei: Vor einer Vollnarkose darf man auch 12 Stunden vorher kein Wasser trinken. (Ist nur blöd, wenn sich der Termin nach hinten zieht.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Glas Wasser ist genehmigt,oder der Arzt schreibt etwas anderes vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?