Ist man eine Prostituierte wenn man sich für Oreos prostituiert?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Keine Sorge sie hat nur 75B

Wie bitte, was? Wäre es bei 85D denn schlimmer?

Als Prostituierte bezeichnet man Frauen, die Sex als Dienstleistung anbieten. Wenn deine Freundin einmal einem Freund einen hamlosen Gefallen tut, macht sie das noch lange nicht zur Prostituierten, dazu müsste sie es regelmäßig mit Fremden gegen Bezahlung tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwie schon.

Prostitution leitet sich von lateinisch prostituere „nach vorn/zur Schau stellen, preisgeben“ ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja also es gab ja keinen geschlechtsverkehr... also nein ich finde das sie nicht als Prostituierte bezeichnet werden kann. Das wäre ja auch eher n Beruf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall das was man im Volksmund eine Schl*mpe bezeichnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?