ist man ein minderwertiger Mensch wenn man es im ganzen Leben nicht schafft eine Freundin zu finden?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Schönen Abend !

Nein natürlich nicht. Wir werden nicht definiert durch unsere Bekanntschaften, sondern durch unsere einzelne Persönlichkeit. Jeder einzelne von uns trägt die Aufgabe, zu helfen wo er kann und nicht so viele Bekanntschaften im leben zu finden wie nur möglich. Einen minderwertigen Menschen gibt es auch nicht. Jeder einzelne ist durch seine Persönlichkeit ein Induviduum und trägt seinen Part für das Leben anderer. Deine Zeit wird auch kommen und du wirst merken, dass Dich nicht deine Freunde zu dem machen was du bist, sondern Du allein mit deinen Fehlern, deinen Schwächen, deiner Vergangenheit und deiner Zukunft, die auf euch zwei gewartet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso muss man unbedingt eine Freundin finden/haben?

Kann auch sein, dass du einfach nur Pech hast.

Wenn viele Menschen um dich herum gerade nicht an Beziehung usw. interessiert sind - nicht offen dafür sind... hast du keine Chance.

Dinge die du beeinflussen kannst: Du kannst überlegen mit was für einem Menschen du gerne ein Beziehung hättest und versuchen dem zu entsprechen. Vielleicht finden das andere auch gut so und du findest eher jemanden. Du kannst andere auch dazu befragen, wie sie sich eine gute Beziehung vorstellen würden... Was sie sich wünschen würden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht, mach dir doch wegen sowas unnötigem keinen Kopf. Wenn die Zeit kommt, dann wirst du schon eine Freundin haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht.Was soll daran minderwertig sein.Leb einfach dein Leben.Wenn du eine findest ist gut,wenn nicht ist auch gut.Lebste halt dein Leben alleine,stört dich wenigstens keiner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein

Und ich wette, dein Leben liegt zu 80% noch vor dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zumindestens ist derjenige nicht erfolgreich bei der Weitergabe seiner DNA. Also im Sinne Darwins minderwertig da die Evolution das Erbgut nicht weiter verwendet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dragonsoul270
13.07.2017, 23:28

Darwin hat gesagt die Wesen mit den "minderwertigen" Merkmalen sterben aus.Keine Freundin zu finden liegt aber nicht in den Genen

1

In anderen Fragen bist du eine hässliche Frau die keinen Freund findet, entscheide dich mal! Du Troll!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine minderwertigen Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer erzählt denn so etwas.Rede Dir nichts ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Gegenteil. Du wirst für jemanden ganz Besonderes aufgehoben :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?