Ist man ein Emo, weil man viel schwarz trägt?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dann wären ja 80 % aller Angstellten, die einen Anzug tragen ebenfalls Emo  ;-)

--> nein bist du nicht. Hör nicht auf die anderen.

haha, stimmt ;)

Danke

0

Natürlich bist du kein Emo, nur weil du schwarze Klamotten trägst. Ich würde sowas sagen wie: "Hör doch auf mit dem Schubladendenken, ich nenn dich ja auch nicht ... nur weil du ..."

Lass dich nicht unterkriegen! Es gibt leider immer solche Leute, die versuchen andere in Kategorien zu ordnen...

von dem abgesehen das die meisten emos sich eh nie ganz schwarz kleiden würden würde ich sagen das du eher kein emo bist auser du willst einer sein ( aber mal ehrlich bin selber emo und so schlimm isch des gar ned des sin nur die vielen Vorurteile)

Man ist kein Emo, nur weil man schwarz trägt. Ich werde Hippie genannt nur weil ich öfters das Peace-Zeichen benutze, oder gerne in Frieden leben will... Emo, ist doch eher eine Lebenseinstellung und Musikrichtung, der Kleidungstil ist eher egal, finde ich...

Finde ich auch ! :) 

0

Nein du bist kein 'Emo'  nur weil du zu viel schwarz trägst und weil du keine laufende Musikrichtung sein kannst :D

natürlich bist du kein emo nur weil du schwarz anziehst.. zum emo sein gehört noch viel mehr als sich schwarz zu kleiden ...

ich trage auch so gut wie nur schwarz.... mich hat noch keiner als emo bezeichnet.

 du kennst nur die falschen leute

Wen du schwarz trägst du noch lange kein Emo. Wen man Emo is weiß man das genauso wie wen man zB Schwul ist (nix gg schwule und emos xD) emos hassen ihr leben oder tun zumindest so vllt solltest du dich öfter bunt anziehen wens dich echt stört ansonsten find ich schwarz ist beste farbe wen mans als farbe zählt naja lg Yu

sorry aber emos hassen ihr leben nich, sie haben nur nichts gegen den tod

0

nein du hast recht du bist kein emo

Was möchtest Du wissen?