Ist man eigentlich verpflichtet bei Gewitter den Stecker rauszuziehen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo, wenn Du bei Gewitter den Netzstecker drin läßt, dann besteht natürlich die Gefahr, dass Überspannungen Schäden am Gerät entstehen. Solltest Du eine Hausratversicherung haben, die Überspannungsschäden mit absichert, dann ist es egal ob der Stecker bei einem Gewitter drin war oder nicht. Gruß

Na kann denn jemand von dir verlangen dass du beispielsweise von Arbeit aus heim fähst weil´s urplötzlich anfängt zu gewittern?

Ich glaub, dadurch, dass saemltiche Stromleitungen, die dann direkt ins Haus gehen, unter der Erde sind, kann da quasi der Blitz gar nicht einschlagen! Bei den Ueberlandleitungen sind zwischendrin noch Sicherungen ... also da kann an sich nix mehr passieren!

Was möchtest Du wissen?