ist man dumm wenn man weis das man dumm ist?

4 Antworten

wenn man weiß dass man dumm ist, dann ist man in der Selbsteinschätzung schon mal ganz weit vorn, denn die meisten sind dumm, weil sie sich für schlau/intelligent halten, es aber gar nicht sind. Ein IQ Test misst nur theoretisches Wissen. Handwerkliches geschick oder Sozialkompetenz fließen nicht mit ein, also ist er, wie alle tests immer nur ein Ausschnitt von etwas viel komplexeren......finde ich......

tapri hat recht. jeder mensch ist auf seine weise schlau.

0

Ein IQ-Test sagt nichts darüber aus, ob jemand dumm ist. Ich weiß meinen nicht mal, und ich will ihn auch nicht wissen. Wenn man selbst mit seinem Wissen zufrieden ist, ist alles OK.

Und IQ-Tests im Internet sind erstrecht Schrott.

Ich glaube "dumm sein" kann man nicht richtig.Wenn einer als dumm bezeichnet wird, ist er nicht wirklich dumm.Denn er würde etwas Dummes nicht machen, wenn er es nicht für richtig gehalten hätte.

Dumm ist jemand, der etwas macht, was gesundheitliche und finanzielle Schäden anrichtet. Naja, aber vielleicht weiß er es nicht besser, dann ist er ja nicht absichtlich dumm.

Also ich glaube nicht, das ein IQ-Test so aussagekräftig ist.Man ist nur dumm, wenn man glaubt, dass man dumm ist, weil ein IQ-Test im Internet sagt, man ist dumm.

War jetzt ein bisschen kompliziert, hoffe ist dennoch zu verstehen :D

Was möchtest Du wissen?