Ist man deshalb ein schlechter Mensch?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich glaube da die Frau dir selber Wehgetan hat, ist es verständlich. Es kommt aber auch darauf an ob du noch was für die Frau empfindest. Ob man sich gut fühlen sollte, finde ich nicht. Man sollte nicht gleichem mit gleichem begegnen. Natürlich weiß man immer, dass diese Frau nur zu dir zurück gekommen ist weil sie verlassen wurde. Ich würde persönlich auf meine Gefühle hören und beste Freunde um Rat fragen!

Naja, wenn ich das richtig verstanden hab' ....NEIN, du bist kein schlechter Mensch, denn ganz ehrlich, wenn sie dich abweist und an schlechten Tagen zu dir zurück angekrochen kommt und dich darum bittet wieder mit ihr zusammen zu sein, du ihr aber ein NEIN sagst finde ich das korrekt...Vergiss' nicht: Du bist keine Puppe, mit der man alles machen kann, sie ist selber schuld, daran merkt man z.B. auch, dass du vllt. ein guter Mensch bist, sie es jedoch erst jz eingesehen hat und es bereut, anders jedoch könnte es aber auch sein, dass sie grad einfach nur "Freund-Geil" ist und zeigen will, dass sie immer Männer abkriegt. Auf jeden Fall, das war die richtige Entscheidung! Fühl dich nicht schlecht dabei, wie gesagt: Du bist keine Puppe/Marionette! -mfG Achilleas! :D

Also ich würde nicht, nur um ein gutes Gefühl zu haben, jemanden abweisen. Dir hat ja mal selbst was an ihr gelegen und wenn Dein Bauchgefühl sagt, dass Du sie noch willst, dann solltest Du es versuchen. Es macht ja nicht bei jedem gleich "Klick". Manchmal wird einem erst später bewusst, was man empfindet. Und das wird vielleicht bei ihr der Fall gewesen sein. Wenn Du es nicht probierst, dann wirst Du auch nicht wissen, ob es klappt. Du musst niemandem etwas beweisen. Damit zeigt man auch keine Stärke. Wenn aber Dein Gefühl nicht stark genug ist, weil Du ja auch schon Abstand gewonnen hast, dann hat es eh keinen Sinn. Alsi ich wünsche Dir viel Glück! :-)

Weil der Mann mit seinem Gefühl richtig liegt, er kann sich selber schützen und hilft somit auch der Frau, indem Mann nicht auf Spielchen reagiert.

Es ist richtig Leuten den Boden für blödes / krankes agieren weg zu nehmen.

Nö wieso schlechter Mensch? Hat sie halt Pech gehabt. Du denkst in der Situation nur an dich und daran, dass du kein Ersatz bist nur, weil es mit ihrem neuen nicht geklappt hat. Schieß sie in den Wind. Soll sie es ruhig bereuen und leiden, so wie sie dich leiden lassen hat. Ich gebe Menschen immer nur EINE Chance, ist diese Chance ausgenutzt, dann gibts kein zurück mehr.

Hehe....du hast auf jeden fall das richtige gemacht! :D

die frau wollte dich wohl als ersatz. also um dich immer als ersatzbeziehung zu haben. gut, dass du sie abgewiesen hast. nur so lernt sie , dass man sich als frau auch nicht alles erlauben kann ;)

dein gutes gefühl ist auch nichts schlechtes...sie sollte eher ein schlechtes gefühl haben, weil sie zu dir gekrochen kommt.

1.also wenn du ein gutes gefühl hast wenns sie wieder kommt und keine abfuhr geben willst oder dir nicht sicher bist ... würde ich sagen du bist immernoch verliebt

  1. wenn du froh bist da sie wieder ankommt und dabei schon so eine schaden freude hast weil du weist du gibst ihr einen korb , dann ist es zum teil verständlich , jedoch bist du dann nix besseres als alle anderen

und warscheinlich wird deine freude nicht lange anhalten weil dich warscheinlich ein paar schuldgefühle heimsuchen werden

je nach mensch und typ verschieden stark und schwach

fazit wenn du interresse hast dann überleg es dir doch lieber 2-3 mal bevor du sie abservierst

Niemand fühlt sich unglaublich gut, wenn er jemanden abweist. Im Gegenteil. Abgewiesen zu werden tut weh, man kommt aber drüber hinweg. Jemanden runter zu bringen, kann einem lange nachhängen.

wir leben alle von gefühlen nicht vom verstand der verstand würde klar rechnen und sagen diese frau oder dieser mann ist für mich gut oder schlecht und man würde danach handeln

die gefühle jedoch sind anders und wenn man sich gut fühlt lebt man anders als wenn man sich schlecht fühlt und man entscheidet völlig anders und zieht somit auch probleme an

man sollte niemals in einem schönen gefühl wichtige entscheidungen treffen, das gibt probleme

die hat total gelitten du bist sie kann doch nicht einfach angekrochen kommen nach dem motto: ja meine erste wahl will mich nicht jetzt bist nur noch du übrig

Er fühlt sich glaube ich deshalb so gut, weil er weiß, dass er in der überlegenden Position ist.

Kein Bock mir deine Lebensgeschichte durchzulesen, aber merk dir folgendes: du entscheidest, was richrit oder falsch ist - nicht deine mutter, nicht dein freund, nicht der richter, nur du allein!

Hallo,

nein, da man solche Gefühle nunmal einfach hat und da Menschen von Natur aus böse sind, haben sie solche Empfindungen.

MFG

"da Menschen von Natur aus böse sind"

Solche Theorien hat auch schon Thomas Hobbes aufgestellt und sie sind keinesfalls unumstritten.

0
@Kaen008

tja, dann probier doch mal für einen einzigen Tag gut zu sein - ich wette, das schaffst du nich ;)

0

Nein, dadurch ist man kein schlechter Mensch.

Was möchtest Du wissen?