Ist man den Arbeitgeber verpflichtet wenn man krank ist zu sagen was man hat?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein man muss das nicht sagen, aber es ist besser mit offenen Karten zu spielen, also zum Beispiel, wenn man weiß, dass man längerfristig ausfällt, dann sollte man das zwecks Planung dem Arbeitgeber mitteilen, ob das jetzt ein komplizierter Bruch ist, oder ein Magengeschwür hat ihn nicht zu interessieren.

Nein, deswegen steht der "Code" nur auf dem Durchschlag, nicht auf dem Teil den der Arbeitgeber bekommt.

Du kannst es DIr aussuchen ob Du den zweiten Zelltel der für Deine AKten gedacht ist mit Faxt bzw. dem Arbeitgeber zeigst. Bei normalen Krankheiten ist es eher von Vorteil offen gegenüber dem Arbeitgeber zu sein. Krankheiten die auf "wiederholung" deuten sind dagegen gefährlich, nicht dass der Chef dann versucht einen los zu werden bevor man wieder dran erkrankt. Bei einem kleinen Unternehmen wo man alle persönlich kennt sollte man gleich sagen was man hat, die Kollegen lassen meist sowiso nicht locker.

Nein, muss man nicht jedoch muss man einen Zertifikat des Arztes innerhalb von 3 Tage abgeben.

Ärzte schreiben einen Arbeitsunfähig, wenn etwas schlimmes ist oder weil der Arzt ein guter Freund ist :)

Nein, das geht den Arbeitgeber nichts an. Darum steht die Diagnose auch nur auf dem Beleg für die Krankenkasse.

Nein,du musst ihm gar nichts sagen,aber es ist manchmal besser es trotzdem dem Arbeitgeber zu sagen was man hat,vorallem wenns länger dauern könnte,bis man wieder gesund ist;-)

Lg kruemel

Nein, die Erkrankung bracuchst du nicht sagen. Jedoch wie lange du in AU sein wirst.

Nein -- die Diagnose geht den Arbeitgeber nichts an.

Nein. Auch auf dem Krankschreibschein für ihn steht die Diagnose nicht drauf.

Nein, die steht auch nicht in der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung.

Novos 26.01.2015, 10:38

Ausser den meldepflichtigen Kankheiten, zum Beispiel als Koch, wenn er Salmonelose hat. Die muss gemeldet werden, denn der Betrieb muss dann dessinfisziert und kontrolliert werden

1

Was möchtest Du wissen?