Macht man sich dann schon strafbar?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Berechnung des Alters erfolgt nach 187 BGB, insbesondere Absatz 2, Satz 2. Demnach ist man ab der ersten Sekunde des Geburtstages im rechtlichen Sinne schon 14 Jahre alt - auch wenn die exakte Geburtszeit erst abends war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt nicht auf die Uhrzeit an, sondern lediglich auf die Vollendung des 14. Lebensjahres. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allfkdkdbyk
23.02.2016, 16:36

Des 13. Wenn er das 14. Lebensjahr vollenden würde, wäre er schon 15.

1

Natürlich ist man dann strafbar.. Auf dem Ausweis steht die Uhrzeit ja auch nicht drauf, welches du auch als Altersnachweis bei Kauf von Zigaretten, Alkohol und neuerdings auch Energy-Drinks Vorzeigen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juliand007
23.02.2016, 15:21

allerdings bekommst du den perso erst mit 14 ausgestellt. am 14. geb hast du also noch keinen, höchstwahrscheinlich

0

das ist egal. der tag selber zählt. nicht die uhrzeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort findest du im BGB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dandy100
23.02.2016, 15:18

Verstand einschalten reicht völlig aus.....

0

erst mal Verstand einschalten, dann fragen.....

Steht in Deinem Ausweis der Geburtstag mit Uhrzeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juliand007
23.02.2016, 15:21

Klar...

...wenn ich die uhrzeit draufschreibe

0

Es kommt nicht auf die Uhrzeit an!

Beispiel: Ein 13-Jähriger der am 23.02. geboren wurde begeht  um 22:00  eine Straftat. Ab dem 23.02.  00:00 ist das 13 -Lebensjahr vollendet!

Also ist der Strafmündig!

Bei deiner Frage ist die Person schon 14 und damit strafmündig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allfkdkdbyk
23.02.2016, 16:39

Nur rechtlich gesehen ist er 14.

0

Strafbar? Strafmündig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es um RECHTE gingen - ein Moped zu fahren, Alkohol kaufen zu dürfen, in Discotheken oder Spielhalen zu gehen - wäre es sicher unbestreitbar EGAL, wann man zeitlich geboren wäre.

Geht es aber um PFLICHTEN, soll es so sein ...

Funktioniert im LEBEN nicht.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von istdochegaloder
23.02.2016, 18:45

schon mal dran gedacht, dass das eine rein hypothetische frage ist? aber bei einem_r expert_in für "polizei" wundert mich das nicht....

0

Was möchtest Du wissen?