Ist man dan wirklich eine Schl*mpe?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

"Schl@mpe" ist ein Begriff, der von eifersüchtigen Frauen und abgewiesenen Männern für Frauen geprägt wurde, die einen unverkrampfteren und selbstbestimmten Umgang mit Sexualität pflegen.

Oralverkehr ist ein selbstverständlicher Bestandteil von gutem Sex - wer diesen praktiziert ist also eher "normal"... .

Ich habe noch nie jemanden als Schl@mpe bezeichnet und kenne auch niemanden, auf den diese Bezeichnung passt. Ich kenne eine ganze Menge Prostituierte - und auch darunter ist nicht eine einzige "Schl@mpe"!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Addo1999
07.08.2016, 22:24

Erkläre mir mal das Wort schl**me

0
Kommentar von wamboss
08.08.2016, 00:49

@addo1999 merkst du selber oder ? Schl**mpe 😂😂😂 nicht mal schreiben kann er/sie

1

Ganz sicher nicht. Man kann blasen so viel man möchte  (auch bei verschiedenen Männern). Der Mensch ist frei alle legalen Sex Fantasien auszuleben! :) Gott sei Dank. Das es sich so hartnäckig hält, das Frauen immer brav hinterm Herd stehen müssen und den erstbesten den sie im Bett hatten heiraten sollen...Lächerlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es nervt mich so was für ansichten in der gesellschaft überwiegen. nein, natürlich nicht, ein mädchen kann ganz oft und mit vielen verschiedenen partnern sex haben wenn sie will und das ist überhaupt nicht verwerflich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein?! Blasen ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber irgendwann machts einem auch irgendwie Spaß, vor allem wenns dem Partner gefällt.
Wenn du anfängst, jedem X-beliebigen Typen einen zu blasen, wärst du schon ne Schlam*e, aber bei deinem Freund ganz sicher nicht.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das stimmt nicht. Das ist normaler Oralverkehr. Und das hat mit schlampig nichts zu tun das machen sehr viele Frauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer bringt euch sowas bei? bzw wer sagt euch so einen mist? wenn du fremden leuten einen bläst - dann kann man das vll als schlampig bezeichnen. hast du aber einen freund und machst das, gehört das doch ganz normal zum sex dazu. was soll daran schlimm sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solang nur mag und nicht pausenlos vollführt ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wusste schon immer dass ich auf Schlampen stehe. 

Jetzt habe ich den Beweis! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für ein Unsinn. Das ist natürlich Quatsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also meiner Meinung nach sind Schlampen (gibt übrigens auch den Schlamperich 😂) Menschen, die nicht aufräumen und alles herumliegen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Addo1999
07.08.2016, 22:26

Du meinst das diese Menschen dann schlampig sind oder ??

0
Kommentar von GiannaS
08.08.2016, 06:19

Genau!

0

Nein, was für ein Quatsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das sind einfach sehr beliebte Frauen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange es bei einem einzigen Partner ist definitiv nicht. Wenn du ständig den Partner wechselst aber auch nicht...

Das ist purer Neid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wieso sollte das schlampig sein? Es ist was ganz normales, um seinen Freund gut fühlen zu lassen. Und auch wenn es nicht der freund ist, ist man es nicht. Dieses Wort ist einfach das allerletzte. Mädchen zu beleidigen, weil sie oft Sex haben oder jemandem einen blasen ist einfach richtig unnötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Urteil kann man so vergleichen: Wer zum Arbeit geht, ist Sklave.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, denn das eine hat mit dem anderen überhaupt nichts zutun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?