Ist man beim Heer immer untauglich, wenn die Niere zu groß ist?

2 Antworten

Eine Nachmusterung wäre doch sinnlos, denn eine zu große Niere wird doch nicht plötzlich wieder kleiner.

Bei der Feststellung, dass eine Niere größer ist als im Normalfall, wird im Zweifel ein Facharztbefund angefordert. Danach entscheidet man für den Einzelfall, ob die unnormale Größe zu einer Untauglichkeit führt.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Die Frage ist, warum die Niere vergrößert ist. Harnstauungsniere? Oder gar Tumor? Und: wie ist die Funktion der betroffenen Niere?

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
5

Aufgrund von Stress

0
2
@DerAnswerer

Das klingt nach einer Laien"erklärung". Was sagt der behandelnde Arzt im Wortlaut?

0

Bundesheer untauglich - kann man das ändern?

Ich war bei meiner Stellung zwar tauglich, hatte dann aber mehrere Stationäraufenthalte im Nervenklinikum wegen schwerer Depressionen. Diese habe ich nun hinter mir gelassen. Das blöde daran ist: Ich habe die Befunde an das Heer übermittelt, um zu verhindern, dass ich in meinem damaligen Zustand eine Waffe in die Hand bekomme - das hätte böse für mich geendet. Natürlich wurde ich durch diese Befunde für untauglich erklärt. Seitdem sind nahezu zwei Jahre vergangen und ich habe nicht nur meine seelischen Probleme überwunden, sondern bereue diesen damals notwendigen Schritt. Ich würde meinen Präsenzdienst gerne nachholen, um mich später eventuell verpflichten zu lassen. Meine Frage: Ist es überhaupt möglich, so eine Entscheidung rückgängig zu machen? Was muss ich dafür tun, wenn es möglich ist? Das österreichische Heer hat sowieso einen sehr großen Anteil der Stellungspflichtigen, der untauglich ist - es sind ungefähr 25 Prozent. Wenn da jemand vier Jahre nach der Stellung die Entscheidung fällt, sich dem Heer zur Verfügung zu stellen obwohl er nicht mehr müsste... Das müsste doch gehen oder?

Ach ja, noch etwas: Antworten sollen bitte nur Österreicher, oder aber Leute, die sich mit dem österreichischen Rechtssystem bzw. dem Bundesheer auskennen. Deutsche Antworten, die auf Mutmaßungen oder Vergleichen mit der deutschen Bundeswehr aufbauen, helfen mir nicht weiter. Danke3!

...zur Frage

Musterung tauglich mit Morbus Chron in Österreich

hallo

Ich muss nächste Woche zur Musterung in Wien aber bei mir wurde vor ca 8 Jahren Morbus Chron diagnostiziert. Bin ich mit dieser Krankheit automatisch untauglich und muss ich irgendwelche Befunde mitnehmen?

...zur Frage

Bundesheer Österreich Musterung?

Ich hab bald, am 9. Sept., die musterung und rauch aber gras hier im urlaub und wollte fragen ob sie einen drogentest bei jedem machn. Und falls ja, wie wird der gemacht (urin, blut..) Und falls der test positiv ausfällt, hat das rechtliche folgen oder wird man einfach als untauglich abgestempelt?

...zur Frage

Musterung (Stellung) Österreich als Untauglich befunden! kann ich doch noch tauglich werden?

Kann mann zu einen Späteren Zeitpunkt vl in 1-2 jahren doch noch als tauglich befunden werden oder noch mals zur erneuten Stellung geladen werden ?

oder bin ich jetzt komplett von Zividienst und Bundesheer befreit ?! (habe Angst das ich trotzdem später mal einen Bescheid bekommen sollte deshalb wollte ich fragen !

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?