ist man behindert wenn man nur 8 finger hat?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der Behinderungsgrad beträgt bei einem Verlust von 3 Fingern (inkl. Daumen) 40 von 100; somit hat der Betroffene theoretisch Recht auf einen Steuerfreibetrag. Allerdings ist es Ansichtssache, ob der Betroffene tatsächlich "behindert" ist: Solange er sich im Alltag nicht sonderlich eingeschränkt ist, würde ich auf eine solche Bezeichnung verzichten. Wenn er sich aber nur eingeschränkt bewegen kann, würde er als behindert gelten. (Wenn man einen Behindertenausweis antragen will, werden dies die Behörden sicherlich abklären)

Es ist bereits eine körperliche Beeinträchtigung ja. Kein Pflegefall natürlich aber er wird schon einige Prozente beim Behinderungsgrad zugerechnet bekommen.

girlman 06.05.2017, 17:35

wird er gekündigt

0
Kagatoo 06.05.2017, 17:38
@girlman

Nicht zwangsweise. Es kommt drauf an, welche Arbeiten er da verrichtet und wie stark der Verlust der Finger seiner Arbeit im Weg steht.

1
girlman 06.05.2017, 17:39
@Kagatoo

also die person ist seit 35 jahren in der firma als staplerfahrer tätig

0

Das ist eine körperliche Behinderung!

girlman 06.05.2017, 17:34

heißt das er wird gekündigt

0
Wonnepoppen 06.05.2017, 17:37
@girlman

Nein, nicht unbedingt!

kommt darauf an, welche Arbeiten er verrichten muß!

auf alle Fälle muß er sich um eine Unfall Rente kümmern!

1
girlman 06.05.2017, 17:40
@Wonnepoppen

also die person ist seit 35 jahren in der firma als staplerfahrer tätig

0
Wonnepoppen 06.05.2017, 17:45
@girlman

Dann geht das eh nicht so einfach!

es muß geprüft werden, ob er anderweitig einsetzbar ist, falls er die Arbeit nicht mehr verrichten kann?

sollte es sich tatsächlich um einen Kunstfehler handeln kann er dagegen vorgehen!

wie alt ist er?

0
Wonnepoppen 06.05.2017, 18:04
@girlman

Echt, dann kann sie doch in Rente gehen!

Warum arbeitet sie noch in dem Alter?

Was anderes wäre "58"?

0
girlman 06.05.2017, 18:05
@Wonnepoppen

er muss noch 12 monate ein haus abzahlen mach das mal mit rente das ist nicht so einfach

0
Wonnepoppen 06.05.2017, 18:06
@girlman

Er muß ja erst mal eine beantragen, das geht auch nicht von heute auf morgen!

1
Wonnepoppen 06.05.2017, 18:10
@Wonnepoppen

außerdem schrieb ich ja, daß ihm von der BG eine Unfall Rente zusteht, das zusammen müßte doch reichen?

0

....und die ärzte zu dumm waren es zu behandeln und dann musste ampotiert werden.

In der Regel wissen Ärzte recht gut, was zu machen ist.

Kann es sein, dass ihr da nicht den richtigen Durchblick habt? Wenn das nämlich in einem Betrieb passiert ist, muß sofort ein Rettungswagen gerufen werden.

Wenn es in an manchen Sachen hindert ist er behindert wenn nicht dann nicht

Die Ärzte waren zu dumm, deshalb musste ampotiert werden.

Was für eine  Aussage!!!

Sandmilch 06.05.2017, 17:44

Hast Recht

Es müsste heissen adoptiert 😙

0
BiggerMama 06.05.2017, 17:58
@Sandmilch

Es müsste "heißen" heißen.

Wer adoptiert amputierte Finger?

0

nicht behindert, sondern schwerbeschädigt oder MDE in % (minderung der erwerbsfähigkeit), dafür gibt es eine art "gliedertabelle"

girlman 06.05.2017, 17:36

heißt dass er den job verliert

0
noname68 06.05.2017, 17:39
@girlman

nein, warum? wenn er eine MDE von 50% oder mehr erhält, genießt er besonderen kündigungsschutz, das ist eigentlich so gut wie unmöglich für arbeitgeber, dann zu kündigen.

braucht er aber in seinem job alle 10 finger (sehr viel geht auch mit weniger) kann er umgeschult werden und bekommt ggf. eine anteilige rente von der berufsgenossenschaft,

0
girlman 06.05.2017, 17:41
@noname68

also die person ist seit 35 jahren in der firma als staplerfahrer tätig

0

Was möchtest Du wissen?