Ist man automatisch asozial, indem man Rap hört?

15 Antworten

Nein, absolut nicht.

Man kann auch nicht z.B. Schlagerfans pauschal eine deutschtümelnde, konservative Haltung unterstellen & auch nicht sagen, dass alle die den Sound der 70er/80er lieben hoffnungslos veraltet sind.

Das kommt darauf an, welchen Rap du hörst. Generell kann man sowieso keinen Rap als "assozial" bezeichnen aber wenn darin eben viele Ausdrücke vorkommen, ist das glaube ich das, was du meinst. 

Asozial ist heut zu Tage ein Begriff wo keiner mehr die wirkliche Bedeutung von kennt. Ich finde es nicht asozial solche Musik zu hören. 

Seine bedeutung hat der begriff nie verloren! Nur scheint er hffähiger geworden...

0

Was möchtest Du wissen?