Ist man ''arm'' wenn man nur Roller fährt?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Arm ist derjenige, der andere als arm bezeichnet.
Sobjemanden würde ich nicht als Freund bezeichnen.

Es hat für mich den Anschein, dass er meint das er was besseres ist, nur weil er eine 125er fährt.
Würde er Roller fahren und Du ein Leichtkraftrad, würde er wohl was anderes finden, um versuchen jemanden runter zu machen.

Was hat er denn sonst noch, außer das Fahrzeug und den Führerschein vorzuweisen?
Selber finanziert hat er es bestimmt nicht.

Wen interessiert schon das Geschwätz von anderen? 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arm zu sein hat gar nicht unbedingt etwas mit der zur verfügung stehenden Geldmenge zu tun.

Aber bei deiner Frage gehts ja ums Geld als solches und da meine ich daß Menschen aus der sog. dritten Welt Arm sind. Wir hier in Europa sind reich. Selbst der bettelnde Typ vor'm Supermarkt steht im Grunde nicht schlecht da wenn man da mal Vergleiche zieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blödsinn. In der Stadt macht ein schweres Motorrad keinen Sinn. Roller sind leichter und wendiger und du kannst mir auf meiner 145PS Maschine damit locker davon fahren. Roller in der Umgebung sing klüger. Auf dem Weg zum Nordkap bin ich besser dran.

Und dein Freund iost kein Freund wenn er so blöd redet. Möglicherweise ein Kumpan, aber kein Freund.

Denk nicht an das blöde Gerede anderer. Mach was dir gefällt, das ist für dich richtig. Sei ein wenig selbstbewusst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Arm sein ist nichts Schlimmes
  • Fahrradfahren ist das Geilste der Welt (Unabhängigkeit, Bewegung, leise, sauber)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Meinung ist die einzigst richtige und die Wahrheit es geht niemanden was an was du fährst und es ist eine gute entscheidung von dir klein anzufangen was bringt es dem Motorradfahrer wenn er mit 16 mit 115kmh aus der Kurve fliegt weil er keine Erfahrung hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör mal.........Familie, die hat man einfach, die kann man sich nicht aussuchen, aber Freunde sucht man sich aus..... Ich muss schon sagen, dass du dir da einen komischen Freund ausgesucht hast. Ich fürchte, sein IQ ist zweistellig.........mit 'nem Komma in der Mitte. Denn in der Top 10 von dummen Sprüchen ist er gut mit dabei!!

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


".. dann holt man sich mit 18 eine große Maschine mit viel PS... "

  häää ?

Man "holt" sich eine Erkältung, aber warum mit 18 dem Roller ade sagen, weil du dich insgeheim dieses flotten Gefährts schämst `???

Ein guter Freund von mir (Kleidung Größe 62)  fuhr als Hauptmann der DDR-Volkspolizei als "Dienstfahrzeug" eine "Schwalbe"  ,,,, noch heute sind "Schwalben" sehr begehrt.

Vergiß den sogenannten Freund. Der Typ ist viel zu ARMSELIG !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann den anderen doch egal sein.

Wenn die anderen meinen du wärst arm dann lass sie das doch denken.

Da sind Leute die du nie wieder siehst kann denen ja wohl am Hintern vorbeigehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ein vollpfosten, kannst ihn ja fragen, wenn du so reich bist , warum zeigt sich das nicht auf deinem Konto ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund ist arm, weil er glaubt, es würde darauf ankommen, was du fährst. 

Ich fahre U-Bahn. Und nun? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RuedigerKaarst
20.08.2016, 13:45

Du kannst dir ne ganze U-Bahn leisten? 😯

0

Warum? Viele entscheiden sich dazu Roller zu fahren, obwohl sie auch ein Auto haben, weil es viel billiger ist den Roller zu nehmen und man kommt besser durch den Stau.

Ich hab n eigenes Auto aber mit dem Geld was ich im Monat habe würdest du wahrscheinlich nichtmal ne Woche durchhalten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir nix von anderen einreden, mach es so, wie DIR es gefällt, solange niemand mehr zu Schaden kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist das denn für einer?

Also ganz im ernst... ich werde heute 20 und habe meinen Führerschein mit 17 bzw 16 (2 Wochen vorm 17.) gemacht und habe auch kein Auto, wobei es sich für mich einfach nicht lohnt.

Ein Freund von mir ist bis zum 18. Roller gefahren und hat sich jetzt nen A1 geholt... Er sagte damals, dass er nach seinem 18. irgendwann die richtigen Maschienen fahren will, und dass sich das ganze für die 2 Jahre einfach finanziel nicht rechnet.

Soetwas einfach ignorieren :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele Armutskriterien, Roller gehören nicht dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mit 16 Fahrrad gefahren.

Solange man kein Motorrad der Klasse A fahren darf, sind die vorherigen eh nur Geld- und Zeitverschwendungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Arm" ist man wenn man nichts hat! & ich glaube du hast ein warmes zuhause essen und alles was du brauchst richtig ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?