Ist man als Österreicher in Deutschland Ausländer?

13 Antworten

Ja, es ist so als würdest du sagen dass z.B. grüne Weintrauben für violette Weintrauben Ausländer sind. Was natürlich stimmt.

1. wenn sie in Deutschland wohnt: nein

2. spricht sie ja Deutsch (Österreicherisch) und damit würde ich sie als Inländerin ansehen (Geographisch ist sie, wenn sie in Österreich wohnt Österreicherin)

siehe Staatsbürgerschaft ist noch besser als Definition

Wenn sie in Österreich geboren wurde ist sie eine Ausländerin, denn sie wurde ja nicht in Deutschland geboren. Aber sobald man einen deutschen Pass hat, ist man nicht (wirklich) mehr ein Ausländer.

Natürlich, das hängt davon ab, welche Staatsangehörigkeit und welchen Pass sie hat.

Österreich ist definitiv kein deutsches Bundesland und deshalb ist ein österreichischer Staatsbürger in Deutschland Ausländer.

Ein Ausländer ist (per Definition ?) jemand, der aus dem Ausland stammt. Und staatsrechtlich gesehen gehört Österreich nun mal eben nicht zu Deutschland!

Was möchtest Du wissen?