Ist man als Jüngster in der Familie immer am Unwichtigsten?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Nein, im Gegenteil. Oft wird das " Nesthäkchen " am meisten bemuttert. Das mit dem Gewicht kommt noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage hört sich so an als wenn Du meinst, von Deiner Familie nicht beachtet zu werden. Rede mit Deinen Eltern, sage Ihnen was Du meinst zu fühlen. Sprich auch mit Deinen Geschwistern darüber. Vielleicht denkst du es nur, dass DU nicht beachtet wirst. Frag doch mal den Ältesten wie er über Deine Frage denkt. Ich bin die Älteste und war auch immer der Ansicht, dass ich unwichtig wäre, das gleiche dachte die Jüngste auch. Weiter wäre sich mal Gedanken darüber zu machen, warum Du dich unwichtig fühlst. Hinterfrage mal dieses Gefühl und ändere Deine darin entdeckte Einstellung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das Mittlere wird meistens übersehen.

Als Jüngster und als Ältester hat man vermutlich das Gefühl, was Besonderes zu sein und hat ein sehr grosses Geltungsbedürfnis. Und dann ist man halt schwer zufrieden zu stellen. Ein mittleres Kind stellt solche Ansprüche schon garnicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Während der Pubertät ist die Welt immer ungerecht.

Da können die Eltern und die Familie machen, was sie wollen, es wird so empfunden.

Warte noch ein Weilchen ab, dann normalisiert sich alles wieder.

Übrigens werden die älteren Geschwister sich auch beklagen, dass die kleinen vieles dürfen und bekommen, was sie nicht hatten oder sich hart erkämpft haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eig wird immer der jüngste bevorzugt aber es kommt dir so vor weil die anderen halt älter sind und mehr dürfen etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, dass Jüngste wird immer noch etwas mehr "bemuttert"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eig. Richten sich eltern nach dem wohl ihrer kinder gleich. Ich habe mehrere kleine geschwister und bin eher der einung, dassd iese bevorzugt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo du,das ist eine sehr gute frage.ich habe sie mir auch schon sehr oft gestellt,aber es ist doch so es ist jeder gleich,ob er jetzt älter oder jünger ist.auch wenn es einen nicht immer so gezeigt wird ist man doch ein genau so wichtiger bestandteil der familie,und bitte denke dir nichts dabei wenn sie es dir nicht so zeigen ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

manchmal ist das so,aber bei manchen eltern ist es umgekehrt,oder beide werden gleich gut behandelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernsthaft jetzt? ach komm fühlst du dich vernachlässigt?

Ich mach mir darüber keine Gedanken, da ich mit meinen 17 Jahren eher meine Ruhe haben möchte, als Aufmerksamkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jüngstem .. bei uns kommt mur das aufjedenfall so vor ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also bei uns ist es so immer das kleinste kind bekommt die meisteaufmerksamkeit....weil es sich auch immer "dumm"= hilflos stellt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem, der noch zu Hause wohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?