Ist man Alkoholiker wenn man früh schon ein Maß Bier trinkt?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nein, Alkoholiker ist man, wenn man es andauernd macht. Dies ist nicht von der Tageszeit abhängig.

Ich war am Chaostag an meiner Schule um halb 1 Mittags betrunken. Bin aber trotzdem kein Alkoholiker. Ich trinke etwa einmal im Monat Alkohol.

Solange du es kontrolieren kannst und auch bereits trinken darfst, ist es ok. Du solltest aber aufpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin der Meinung, dass man kein Alkoholiker ist, weil man sich viel und oft und auch zu früheren Uhrzeiten mal was gönnt.
Man ist dann Alkoholiker, wenn man das Gefühl hat, ohne den Alkohol nicht mehr leben zu können, ständig dran denken zu müssen und seinen Lebensalltag darunter leiden zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht unbedingt. Nur wenn es zur gewohnheit wird. Und ich finde sowieso wer alleine trinkt hat ein problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht doch nix über ein Frühstücksbierchen :-)

Und solange du dir nicht das ganze We die Birne vollballerst ist es doch egal ob man den Liter am Morgen oder Abends trinkt ...

Prost :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt druf a wie oft. Wenn du's jede tag machsch uf jede Fall :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach Quatsch, hoffe aber trotzdem mal dass du mindestens 16 bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an ob du dein Wochenende auch ohne Alkohol durchstehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Alkoholiker ist man wenn man davon abhängig ist. 2x in der Woche ist legitim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alkoholiker ist man wenn man nicht auf Alkohol verzichten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur erlaubt zusammen mit dem Genuss von Weißwürsten, süßem Senf und Breze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?