Wie kann ich meiner Mama helfen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sprich mit einer Person, der deine Mutter vertraut. Schildere deine Beobachtungen und bitte diese Person, mit deiner Mutter zu reden. Der tochter gegenüber wird sie sich vielleicht nicht so öffnen können, weil man als Mutter ja immer die Starke und Beschützende sein möchte und nicht die Hilfsbedürftige. Vielleicht kannst du deinen Vater, deine Großeltern oder eine gute Freundin der Mutter um Intervention bitten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das können   !!!! Symptome einer Schizophrenie sein. Sprich da mal mit Verwandten drüber oder sogar mit dem Hausarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mit eurem Hausarzt, der ist nicht nur zuständig, er kennt sie auch und kann ihr bzw euch helfen UND eine Diagnose stellen bzw in die Wege leiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such das Gespräch mit anderen vertrauten, wenn du dich nicht traust, deine Mutter direkt anzusprechen. Sie würde es eh nicht einsehen, wenn sie so drauf ist im Moment. Sprich mit deinem Vater, andere in der Familie oder einem Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich auf jeden Fall deinen Vater an. Oder einen Arzt. Oder Bekannte von ihr. Die müssen dringend etwas machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

> glaubt Stimmen zu hören  <

da könnte man schon auf die Idee kommen es ist ne psychische Sache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?