Ist Maklerprovision fällig, wenn es nicht zum Immobilienverkauf kommt?

9 Antworten

Der Makler arbeitet auf Erfolgsbasis. Nur wenn ein von ihm vermitteltes Geschäft tatsächlich realisiert wird, hat er seine Courtage verdient. Sonst könnte er ja z. B. in diesem Falle einen Käufer bringen, der gar nicht in der Lage ist, die Finanzierung für das Objekt aufzubringen. Auch ein nicht bedarfsdeckender Angebotspreis rechtfertigt nicht die Maklercourtage.

In den Notarverträgen vor 1990 liess sich der Makler mit folgendem Passus aufnehmen: "Die Courtage beträgt 3% vom vereinbarten Verkaufspreis zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Provison ist fällig und verdient mit Vertragsunterzeichnung." So mancher Notar verlass sich dann schon mal scherzhaft: "Die Provison ist völlig unverdient", aber das nur am Rande. Der Makler hat nur dann einen Anspruch auf die Vermittlungsprovision, wenn die Vermittlung auch zustande gekommen ist. Das es dabei auch schon mal zu einer Scheiterung der Verhandlung kommt, ist sein Berufsrisiko. Verkauft ist dan wenn die Tinte trocken ist. Vorher nicht.

Der Makler hat keinen Anspruch auf seine Provision lediglich auf einen Aufwendungsersatz der muss aber schriftlich vorab vereinbart sein. Des Maklers müh ist oft umsonst aus diesem Grunde habe ich nach 26 Jahren diesen Beruf an den Nagel gehängt man weiss heute nicht mehr woran man ist und auch mündliche Vereinbarungen werden eben von den Menschen nicht mehr eingehalten. Wer schreibt bleibt.

Ja, das ist leider richtig, dass der Handschlag immer weniger ernst genommen wird. Aber zum Glück bin ich einer Gemeinschaft, die solchen Menschen die Wertstellung der mündlichen darlegt.

0

Was passiert nach Hausbesichtigung?

Hallo erstmal, wir verkaufen derzeit unser Haus über einen Makler und hatten am Freitag zum 2.Mal den selben Kaufinteressenten zur Besichtigung im Haus. Am Ende der Besichtigung unterschrieb er dem Makler ein Schreiben und bestätigte sein Kaufinteresse ?

Könnt ihr mir sagen, wie lange es i.d.R. dauert, bis ein Verkäufer ab diesem Moment weiß, ob er sich nun eine neue Wohnung suchen kann oder weiter im Haus bleiben muß ?

Danke schonmal..

LG,lazyjo..

...zur Frage

wie umgehe ich die Maklervertragssperre?

Hallo ich will ein Haus kaufen..jedoch ist da ein Makler mit involviert. Die schließen ja Verträge mit den Eigentümern. Wie sieht es aus wenn der Eigentümer diesen Kündigt. dann hat er erstmal 3 Monate verkaufssperre oder nicht?

Oder kann er direkt an jemand andern verkaufen ?

nach gekündigten Maklervertrag

...zur Frage

Was muss ich beachten, wenn ich mein Haus privat verkaufen will?

Also ich möchte demnächst mein Haus verkaufen, aber ohne Makler, also provisionsfrei. Wie gehe ich da am besten vor?

...zur Frage

kann jemand, dessen haus zwangsversteigert werden soll, sein haus vorher noch privat verkaufen?

wenn der termin und alles schon steht, kann der besitzer/Schuldner sein haus noch alleine versuchen zu verkaufen?

...zur Frage

Kann man die Polizei bitten sich auszuweisen?

Also Mal angenommen die Polizei steht vor meiner Tür und will warum auch immer in mein haus, und ich verlange das sie sich ausweisen, müssen sie das dann machen?

...zur Frage

Wie schnell bekommt man ein Haus verkauft vom Zeitpunkt an, wo der Kaufinteressent die Zusage gibt?

Wie viel Zeit vergeht dann im Schnitt, bis derjenige sein Haus hat und der Verkäufer sein Geld? (Abwicklung ohne Makler oder ähnliche, sondern von privat zu privat.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?