Ist Mais gut verdaulich/gesund?

9 Antworten

Ja Mais ist ziemlich gesund und es gibt auch Maisbrot (Brot das aus Maismehl gebacken wurde). Allerdings in Deutschland eher weniger verbreitet. Aber kannst es ja mal selber backen. Maismehl kriegt man relativ leicht.

Mittlerweile gibt es Biomais sogar von Bonduelle und ansonsten in den Bioladen bzw. -markt gehen, da ist nix genmanipuliert. Kornflakes sind in aller Regel nicht zu empfehlen, weil üblicherweise extrem mit Zucker und zuckerähnlichen Stoffen versetzt und das sogar bei Bioware. Ich hab mir neulich Kornflakes ohne Zucker gekauft, aber das mach ich nie wieder, die schmecken nun so ganz anderes als man es gewohnt ist, leider total undelikat.

Wenn Du Mais liebst, versuche ihn mit in Öl eingelegten getrockneten Tomaten und gegrillten Hühnchen zu vermischen als Pfannengericht! Ein Gedicht!

Die meisten Maissorten aus der Dose sind Genmanipuliert. Ob das Gesund ist weiss ich nicht.

Welches Öl findet ihr am "gesündesten"?

Welches Öl ist am "gesündesten"? (Ich weiß, dies zu sagen ist schwer)

Ich benutze Olivenöl, für eigentlich alles. Habe aber gehört, dass Leinöl sehr gesund sein soll, was haltet ihr davon?

Und welche Öle gibt es noch, welche "gesund" sind?

...zur Frage

Häufiges Braten: zu viel Öl, das ich konsumiere?

Ich brate beim Frühstück häufig (mamchmal täglich) mit Sonnenblumenöl und bin mir unsicher ob das so gesund ist.

Fett an sich ist ja wichtig, besonders als Sportler weiß ich das, aber ist das so gut, oft in Öl Eier oder Pancakes zu braten?

Ansonsten esse ich nicht fettig, auf fettiges Fastfood und Süßigkeiten verzichte ich fast komplett.

...zur Frage

Furzen von Eiweiss?

Mir ist aufgefallen, dass ich oft Furzen muss und Verdauungsprobleme habe, wenn ich beispielsweise Pute oder Questbars(Proteinriegel) esse. Ich frage mich nun ob das aufgrund des enthaltenen Eiweisses geschieht und ob es auf eine Intoleranz zurückzuführen ist oder ob es daran liegt, dass Eiweiss schwer verdaulich ist. Zusätzlich frage ich mich noch ob es nur bei tierischen Eiweissen ein Problem ist oder auch bei pflanzlichen. (ob es einen Unterschied bei der Verdauung oder Verträglichkeit gibt.)

...zur Frage

Essig und Öl?

Vor mir stehen zwei Gläser mit jeweils einem Liter Flüssigkeit. In einem ist Essig, im anderen ist Öl. Ich nehme aus dem Essigglas einen Teelöffel voll und gebe es in das Ölglas. Ich verrühre das ganze sehr gut miteinander und nehme dann einen Teelöffel vom Gemisch und gebe es in das Essigglas. 

Befindet sich nun mehr Essig im Ölglas oder mehr Öl im Essigglas?

-->Es ist mehr Essig im Ölglas.

-->Es ist mehr Öl im Essigglas.

-->Von beidem ist gleichviel im anderen Glas.

Die Lösung kommt morgen:)

...zur Frage

Was passiert, wenn man Kot isst?

Ich weiß, es hört sich dumm an. Ich habe da aber eben drüber diskutieren müssen. Jetzt frage ich mich das ernsthaft. Ernähren kann man sich davon ja sicher nicht, alle Nährstoffe werden ja beim Verdauuen entzogen. Aber kann man ernsthaft krank werden? Nicht, dass ich es vorhätte.

...zur Frage

macht nudelsalat dick?

hallo, wir haben gestern einen nudelsalat gemacht (respeckt :D ) mit paprika, erbsen, mais und zwiebeln und einem dressing aus essig salz pfeffer und ein schuss öl und haben uns gerade gefragt ob das dick macht ?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?