Ist Mainz eine moderne liberale Stadt oder eher konservativ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mainz liegt genau an der Grenze zu Hessen und gehört zum Rhein-Main-Gebiet.

Bedingt durch die guten Verkehrsanbindungen ist es eine sehr moderne und offene Stadt, die sich trotzdem ihren Charme bewahrt hat. Die Altstadt ist wunderschön. Es gibt eine bunte Kulturszene und interessante Museen. Und mit der S-Bahn ist man in einer Stunde in Frankfurt.

Meine Schwester hat fünf Jahre in Mainz gewohnt und war dort sehr zufrieden - mit einer Ausnahme: Mainz gehört zu den Faschingshochburgen in Deutschland. Das ist extrem gewöhnungsbedürftig. So oder so sollte man sich immer für diese Zeit ein paar Tage Urlaub einplanen - entweder feiert man mit oder man sucht das Weite.

Danke für die Antwort!

0

Sehr zutreffende Antwort! Gruß aus Mainz :-)

1

Mainzer können sehr Herzlich sein. Diese Charaktereigenschaft teilen sie mit anderen Karnevalshochburgen. Der Katholizismus ist in der Masse der "Gläubigen" in Mainz eine viel eher westlich geprägt und daher nicht so Bierernst. Es nimmt zeitweise Spanische und Portugiesische Züge als im Gegensatz dazu den polnischen Katholizismus. 

Die beliebtesten Bürgermeister waren stets die von der SPD, wie der berühmte und sehr herzliche Jokel Fuchs. 

Was aber einen vielleicht verschrecken wird, ist die der direkte offene Art, die auch durchaus in Kritik auf das Gegenüber auswirkt. Einfach nicht verschrecken lassen, nachdenken und Punkt für Punkt erwidern und erläutern und alles wird gut. Entweder werden beider cleverer oder man hat halt ein Fehler gemacht und dann ist es auch gleich vergessen. Problem ist nur, dass man "Wiesbadener" (=Karnevalistischer Begriff) nicht erkennt, wenn die durch Mainz laufen, denn die pressen mit ihrer Wahrheitsliebe Diamanten durchs Klosett.

Ja, und das ist den eine Herausforderung nicht als Wiesbadener abgestempelt zu werden. 

Wenn man etwas Menschenoffen ist wird man in Mainz sehr sehr schnell Anschluß finden. Ganz besonders wenn man den Charme des Mainzer Karnevals lieben lernt der eigentlich im original nur in den Veranstaltungen vor dem Rosenmontag stattfinden.

Daumen Hoch

Vielen Dank für die Antwort!

0

Mainz ist wie eigentlich alle Städte entlang des Rheins eher offen und liberal.

Die Konservativen sitzen in Bayern und im Schwabenland.

Danke! Bist du auch aus Russland? dein Nickname :)

0

Finde es heraus und unternimm eine einwöchige Städtetour durch Mainz. Sprich die Leute an und frage sie.

Zuerst muß ich eine Visa bekommen, denn ich bin Russe. :) Danke für die Antwort!

0
@WitaliBarnaul

Warum interessiert dich dann Mainz?

Warum nicht Nürnberg, München, Frankfurt oder Düsseldorf?

1
@Knastduscher

Mich interessieren verschiedene Städte. Nur wollte ich jetzt hier eine Frage über Mainz stellen. :)

0
@WitaliBarnaul

Mainz ist halt auch eine Faschingshochburg, so wie Köln oder Düsseldorf.

Seit den Mitte 50er Jahren oder so kommt jedes Jahr die traditionelle Faschingssitzung von "Mainz bleibt Mainz wie es singt und lacht". Also, gehe ich mal davon aus, dass die Mainzer ein humorvolles Völkchen sind, die halt auch viel Spaß verstehen.

2

Was möchtest Du wissen?