Ist Lyoness/Lyconet ein Betrug?

7 Antworten

Seh ich Lyoness, denk ich an die Akzenta hier in Deutschland. Werden sie verurteilt dann zieht der Staat das Geld auf Nimmerwiedersehen ein. Leute macht die Augen auf denn niemand hat etwas zu verschenken, schon garnicht Geld.

Muss man Mahn und Säumniszuschläge zahlen?

Hallo,

ich bezahlte pünklich jeden Monat einen Beitrag für eine bestimmte Versicherung. Nun habe ich im letzten Monat erfahren das ich seit ca 2 Jahren angemahnt werde noch ausstehenden Zahlungen zu begleichen. Der Beitrag wurde im Laufe der Zeit nämlich etwas erhöht. Diese Erhöhung habe ich nicht bezahlt da ich die aktuellen Zahlen nicht hatte und darüber nichts erhalten habe. Ich habe jedesmal den mir zuletzt bekannten Betrag bezahlt. Daher nun die entstande Differenz.

Nun ist es allerdings so, das auf den Mahnungen Versäumniszuschlag und Mahnkosten berechnet wurden. In den letzten 2 Jahren summierte sich das zu einer nicht ganz kleinen Summe. Es wäre für mich kein Problem gewesen die minimale Beitragserhöhung zu bezahlen, da ich aber keine Kenntniss davon hatte hat sich jetzt alles durch die weiteren Kosten unnötig aufgebläht.

Frage: Muss ich in diesem Fall der Versicherung die Mahn und Säumniskosten bezahlen, oder ist es rechlich ok nur die ausstehende Beitragssumme zu begleichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?