Ist LTE Gaming tauglich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Habe auch LTE. Bin meistens mit einem Ping zwischen 35-45 ms unterwegs. Bei Server, die in Deutschland stehen sind 25 ms auch möglich (BF3). Ich habe zwar noch nie 24h am Stück durchgespielt, allerdings sollte das kein Problem sein.

Gaming an sich verbraucht kaum Volumen, mein Vorredner labert quatsch. 24 Stunden LoL zocken verbraucht bei mir etwa 100 MB. Was meistens viel verbraucht sind die Updates und Patches, wenn bei einem Game alle 2 Tage ein 200 MB Update kommt haste es schnell weg. Außerdem sind die Latenzen meist höher und schwanken deutlich, je nachdem wie viele Leute gerade im Funkmast drin sind. Fazit: Nein, lohnt sich nicht.

Eben nicht. Youtube Videos, Streams dabei etc. Patches neue Games. Hat man schnell seine 50 GB.

0
@triiempel

Anscheinend hast du die Frage nicht richtig gelesen. Es ging hier nie um Youtube Videos, Streams oder ähnliches! Es wurde nach Gaming gefragt und das habe ich korrekt beantwortet. Bitte interpretiere nicht einfach etwas hinein, was nicht gefragt wurde.

0
@Raivenstar

Ich denke aber mal das der User nicht nur Gamen möchte. Er spielt sicherlich auch nicht alleine, also dachte ich das Musik , Skype oder Teamspeak dazu kommt. Es ist doch jetzt sowieso irrelevant da er unbegrenztes Volumen hat oder?

0

Nein lohnt sich nicht. Hatte ich mal. Du hast 50 -100 GB Datenvolumen. Das heißt. Nach maximal 2 Tagen ist es weg und du hast eine DL rate von max 100 KB/s. Das macht Gaming unmöglich. Und ich spiele zurzeit mit einer 2K leitung.

Ich wohne in Österreich, dort gibt es die erste LTE Flat Europas. Es ist so wie eine Breitband Flat, also habe ich unendlich Datenvolumen.

0
@dernationale1

Sollte dann kein Problem sein. Würde mir den Vertrag aber orgendtlich durch lesen. Und du wirst ein Ping von c.a 30 haben. Ich hatte eine 21K und trozdem den normalen Ping. (50)

0
@dernationale1

über welchen Netzbetreiber machen die das? Habe noch nix dazu gelesen. Kannte von denen nur Kabel, und nachdem sie Inode gekauft haben DSL

0
@unlocker

Das gibt es bisher nur in Österreich, der Anbieter heißt UPC Austria. Kostet 25€ im Monat.

0

Hi dernationale,

mit der Flat kannst du problemlos zocken und wahrscheinlich sogar ganz gut selber Server hosten.

Beste Grüße, Pegerck

Was möchtest Du wissen?