Ist Likör auf Wodkabasis lange haltbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ab 15% Alkohol wird eigentlich nichts mehr schlecht.

Was jedoch passieren kann, ist, dass sich der Geschmack über die Zeit verändert - trinkbar ist das Zeuch dann immer noch, schmeckt jedoch nicht mehr so, wie Frischware. Dies betrifft insbesondere Fruchtliköre, da sich die Aromastoffe über die Zeit verändern können. Kräuterliköre halten dagegen ihren Geschmack über Jahre.

Nein. Reiner Wodka ist nahezu unbegrenzt haltbar.

Der Likör ist deutlich früher schlecht. Der kann ein paar Tage haltbar sein oder auch einige Wochen oder Monate. Kommt auf die Zubereitung an.

Was möchtest Du wissen?