Ist Levi aus Attack on titan eigentlich ein Rassist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke er ist kein wirklicher Rassist. Er hat viel durchgemacht und hat deswegen eine kalte art. Und das er Titan hasst etc. würde ich auch nicht als Rassismus abstempeln da sie ja der Feind sind. Und den muss man ja bekanntlich nicht mögen 

Liest du den manga auch oder siehst du nur den anime und willst dich nicht spoilern lassen. Weil dann hätt ich ne schöbere antwort für dich die weniger levi sondern jemand anderen betrifft ^^'

Aber Levi an sich ist nicht rassistisch. Ich glaub das sind da nicht wirklich viele. Hast du da jemals irgendwinen schwarzen oder asiaten (außer mikasa) gesehn? Die haben nicht besonders viele freiheiten um rassistisch zu sein.

Du kannst mir ruhig die schönere schreiben :3

0
@MayKitzy

ACHTUNG SPOILER

Wie erklär ich das denn jetz am besten ohne dass man total verwirtt ist xD

Es gibt ein "Geheimnis" der königlichen familie bzw dem "westlichen clan". (dieses geheimnis erfährst du schon noch). Dann gibt es noch den "östlichen caln" also die asiaten. Wo mikasa auch noch dazuzählt. Asiaten hatten also eine komplett andere blutlinie als alle anderen. Die königsfamilie hatte beschlossen dieses "geheimnis" aus den köpfen jedes menschen, außer ihren, zu löschen, da das aber nur bei denen funktionierte die die selbe blutlinie haben, funktiomierte es natürlich beim östlichen clan nicht. Aber damit diese nichts weitererzählen wurden sie ausgelöscht. Aber was ist jetz mit mikasa? Sie ist eine halbe. Die blutlinie der ackermanns ist dominierend, und somit kann sie auch nichts wissen.

Also ist die königsfamilie rassistisch xD

0

Wie kommst du drauf

Ach, war nur so ne frage

0
@MayKitzy

Er ist wohl insofern rassistisch, als dass er den Gestaltwandlern und Titanen bestimmte Eigenschaften zuschreibt... Das Geben von Eigenschaften, ohne jemanden gut genug zu kennen ist ja schon Rassismus ist ja schon Rassismus.

0

Was möchtest Du wissen?