Ist Leute ignorieren wirklich so schlimm?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Versuch noch einmal, sachlich mit dem Lehrer zu reden. Nimm vielleicht Deine Klassensprecher dazu, mit denen Du vorher schon darüber gesprochen hast - sie können Dir Rückenstärkung geben. Sollte das auch nicht fruchten, geh zum Direktor. Solch ein Lehrerverhalten ist nicht zu tolerieren, finde ich! Das kann geklärt werden, denke ich.


Bluekilla 16.01.2017, 22:00

Ja, danke ich versuchs mal^^ Ich finde auch, dass der völlig übertreibt, nur weil ich ein paar Nervensägen nicht beachte...

0
AriZona04 16.01.2017, 22:02
@Bluekilla

Ich finde es extrem schade, dass dieser Lehrer nicht von selbst auf sachliche Parteienanhörung besteht, sondern gleich auf die Jungs eingeht, als hätten die unbedingt Recht ... Pädagogen ... ich sag's ja immer wieder: Was ist an denen so pädagogisch wertvoll??

0
Bluekilla 16.01.2017, 22:02

Also zur Erklärung: Ich habe halt keine Strafe oder so bekommen, er meinte nur das wäre eine Unverschämtheit und hat rumgeschrien.

0
AriZona04 16.01.2017, 22:03
@Bluekilla

Auch ein Zeichen von Hilflosigkeit und pädagogisch-unwertvoll.

0
Bluekilla 16.01.2017, 22:03

Er kann mich nicht wirklich leiden, ich vermute, dass das damit zusammenhängt.

0
AriZona04 16.01.2017, 22:06
@Bluekilla

Wenn Ihr zu dritt (Du und die Klassensprecher) vor dem steht, sollte er sich vielleicht anders verhalten. Wissen Deine Eltern Bescheid?

0
Bluekilla 16.01.2017, 22:11

Nein, die sind eh wieder auf der Seite des Lehrers. Und es würde sich auch nicht lohnen, da ich ja keine Strafe erhalten habe. Wollte nur mal wissen, was ihr so davon haltet^^

0
AriZona04 16.01.2017, 22:14
@Bluekilla

Das finde ich aber bedenklich, dass Deine Eltern nicht auf Deiner Seite sind. Was läuft da falsch? Geht mich nichts an. Ich mach mir nur so meine Gedanken, denn wenn das Gespräch mit Deinen Klassenkameraden nichts bringt, dann würde ich Deine Eltern erst auf den Plan rufen, bevor Ihr zum Direx geht. Hmh.

0
Bluekilla 16.01.2017, 22:25

Ja, danke ich sag dir wie's ausgegangen ist^^

1
AriZona04 16.01.2017, 22:26
@Bluekilla

Bitte! Gerne! Ich wünschte, ich wär dabei und könnte Dir helfen :(

0
Bluekilla 18.01.2017, 17:50

So hat sich geklärt :) Der Lehrer hat halt eingesehen, dass seine Reaktion total übertrieben war, und hat sich entschuldigt. Haben den Kompromiss geschlossen, dass ich sie nicht ignoriere und sie mich nicht mit irgendwelchem Mist volllabern. Deine Antwort war die hilfreichste, vielen dank :D Kriegst den Stern^^

1
AriZona04 21.01.2017, 16:08
@Bluekilla

Danke für die Rückmeldung! Ich antworte erst jetzt - ging nicht eher. Ich freue mich, dass Ihr es klären und beilegen konntet! Mir geht es nicht um Sterne - bin ja nicht im Dschungel :)  Mir geht es darum, wirklich zu helfen und das Leid dieser Welt zu lindern. Das gibt mir ein gutes Gefühl und macht mir auch Spaß, Lebensweisheit weiter zu geben.

0

Ich kann dich verstehen. Man möchte sich nicht mit jedem Klassenmitglied unterhalten und das ist okay. Aber es ist wichtig, dass du respektvoll mit deinen Mitmenschen umgehst. Dazu gehört, dass  wenn du (freundlich) angesprochen wirst, darauf reagierst. Dein Vethalten kann man als Provokation verstehen. Du kannst auch ohne viel mit den Personen zutun zu haben, freundlich sein und die Gespräche kurz halten. Wenn du älter bist triffst du auch Menschen die dir nicht so sympatisch sind, zu denen man aber trotz freundlich sein muss, sofern sie auch freundlichen auf dich zukommen. Bewahre deine persönlichen Grenzen aber versuche immer Respektvoll mit anderen umzugehen.

Bluekilla 16.01.2017, 22:09

Ja, ich gebe zu, ich könnte wirklich etwas netter zu denen sein, aber ich sitze zB mit ein paar Kumpels in der Mensa, und ich lerne grade Vokabeln. Und dann kommt halt einer von denen, und redet mich die ganze Zeit mit Minecraft (ich hasse dieses Spiel) zu. Und da ist es mir wirklich zu dumm, ein Gespräch zu halten. Wenn die kommen und über normale Themen reden finde ich es okay. Ich kann sie halt nicht so gut leiden, weil sie so penetrant nervig sind. Vorallem, wenn ich grade mit jemand anderem rede, kommen die immer dazwischen. Das ist echt unhöflich.

0
Nina2312 17.01.2017, 09:12
@Bluekilla

Dann kannst du ihnen das doch so sagen. "Ich lerne vokabeln, du störst mich jetzt gerade dabei." "Sorry, aber Mindekraft interessiert mich nicht." Wenn du dann Lust auf eine Unterhaltung hast, kannst du ja ein anderes Thema verschlagen. 

0

versteh ich nicht warum man das schlimm findet, ich war zB ein sehr ruhiger teenager, man kann ja keinen zwingen mit jemandem zu reden wenn derjenige nicht will.

Bluekilla 16.01.2017, 22:09

Ich auch nicht, da ich sie ja nicht dauerhaft nicht beachte^^

0

Der Lehrer kann euch ja nicht zwingen die dicksten Freunde zu werden. Bist du dir sicher, dass die Jungs nicht etwas übertrieben haben?

Bluekilla 16.01.2017, 21:59

Haben die auch, aber die labern mich ständig mit so nem Dreck wie Minecraft voll und das nervt halt, deswegen ignoriere ich die. Ich find auch, dass die übertreiben...

0

Ja das ist respektlos, ignorier sie nicht wenn du sie nicht magst, beende einfach das Gespräch.

Bluekilla 16.01.2017, 22:51

Ich beginne es erst garnicht🤔

0

Was möchtest Du wissen?