Ist Leute erschrecken illegal?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ja man kann dadurch aufjedenfall angezeigt werden und falls du mit dem Gedanken spielst es zu machen, dann solltest du aufpassen, du kannst die falschen Leute erwischen und dann kann es sein dass sie dir eine Reinhauen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für sowas gibt es kein eigenes "AntiLeuteErschreckGesetz".

Aber der gesunde Menschenverstand sollte einem sagen, dass dieser Akt nicht ganz ungefährlich ist. Es kann sich jemand so erschrecken, dass es gesundheitliche Folgen haben kann. Und allein die Tatsache, dass sich jemand nur verfolgt oder belästigt fühlt kann für dich eine Anzeige zur Folge haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dabei jemand folgeschäden erleidet bist du dran. Derjenige Stolpert und verletzt sich: Fahrlässige Körperverletzung. Wenn du dich besonders dumm anstellst kann ich mir gut vorstellen dass du auch ein normale Körperverletzung hinbekommst (du hast gewusst dass das passieren kann und hast das zumindest billigend in Kauf genommen). Handy verlieren etc. Geht dann auch auf dich (kleiner Tipp: Privathaftpflicht zahlt dann NICHT).Ggf kommt noch Schmerzensgeld dazu usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, irgendwie kommst Du mit Deiner Frage ja etwas merkwürdig rüber... ich sag es mal so: Es kommt nicht immer nur darauf an, was Du (angeblich) nur beabsichtigst mit Deinem Tun, sondern die Wirkung von Deinem Tun ist das Entscheidende: Selbst wenn Du nur "Dir selbst einen Spass" machen willst, aber dabei einen fremden Menschen praktisch "zu Tode erschreckst", dann würde Dir fahrlässige Körperverletzung vorgeworfen. Nachts im Wald ist schon eine komische Situation: Was für ein Mensch ist es, der eine solche geheime Situation sucht und ausnutzt, um einen Fremden zu erschrecken? Welche Art Mensch sollen Dir da begegnen und was willst Du danach mit denen machen? Wie reagierst Du auf ihre Reaktion? Was für einen Sinn hat diese Erfahrung für Dich? Genau so stellt man sich nämlich erste psychische Vorbereitungs-Übungen/Erfahrungsübungen von Sexualstraftätern vor: Die Erfahrung machen zu können, dass man nachts im Wald von niemandem beobachtet wird und dabei zu lernen, wie man sich gegenüber jemand Erschrecktem verhält, dass er dann tut was man selbst will oder den Erschreckten + Überraschten lautlos "überwältigt"... äußerst merkwürdig Deine Frage... ich möchte Dir nie wirklich begegnen!!! Hier geht es nicht nur um illegal oder nicht, sondern um Deine Erfahrungs-Übung zu einer möglichen echten Straftat, und das schockiert mich so, dass ich Dir eine mögliche psychische Störung unterstellen muss...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine "Voräuschung einer Straftat" wäre strafbar. Also wenn du dich mit Ketchup bekleckert als Leiche auf den Weg legst oder wenn du dich im Dunkeln spaßeshalber zu Tode röchelst, kann es unangenehm werden. Für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an wie du das "Erschrecken" Definierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Illegal sicherlich nicht. Aber es kann eine Ordnungswidrig wie zum Beispiel "Belästigung der Allgemeinheit" vorliegen. 

Mal davon abgesehen, dass wenn man mal den Falschen erschreckt, man ganz schnell mal eine Faust ins Gesicht bekommen kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AssassineConno2
25.07.2016, 18:58

Oder derjenige Stolpert, verletzt sich, haste ne fahrlässige KV.

0

Wenn es Folgeschäden auf sich nimmt dann kannst du dafür belangt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

quatsch. Wird schon niemand die Polizei rufen. Aber ich würde Leuten die das beim 1. mal nicht lustig fanden nicht noch hinterherlaufen und diese ein 2. mal erschrecken ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AssassineConno2
25.07.2016, 18:51

Och, wenn derjenige z.B. stolpert und sich verletzt biste bei ner fahrlässgen Körperverletzung.

0

Ja, mit einer Anzeige musst du schon rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erik0223
25.07.2016, 16:47

Nur wenn ich erwischt werde . ;p

0
Kommentar von AssassineConno2
25.07.2016, 18:58

erik....glau mir ICH würde dich erwischen. was dann aber ganz unlustig für dich werden würde....schau dir mal an: Pranks gone wrong. dann siehste was mit dir passiert wenn du jemanden erwiwcht der das nicht lustig findet.

0

Auf jeden Fall ist es bescheuert. 

Und eventuell auch Belästigung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?