Ist "Letter to the Editor" eine Analyse?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

NEIN, wie das Wort "letter" schon deutlich zum Ausdruck bringt , ist dies ein BRIEF, in diesem Fall ein "Brief an den Herausgeber/Redakteur" (Deutsch: ein LESERBRIEF).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

nein, ein letter to the editor ist ein Leserbrief.

Leserbriefe kannst du zu jedem x-beliebigen Thema schreiben, z. B.
Beziehungprobleme, ein aktuelles politische Thema, Erziehungsprobleme
usw.

Gib doch auch mal bei Google - how to write a letter to the editor - ein und folge den Links, z.B. diesem hier:

- fosbosenglisch.de/new/writing/letter/

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ganz verstehe ich deine Frage nicht.

Ein "letter to the editor" ist ein Brief an den Herausgeber, also ein Leserbrief.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher eine Stellungnahme bzw eine Meinungsäußerung. Du beschreibst deinen Standpunkt und begründest ihn. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Leserbrief ist ein Brief von einem Leser, der die persoenliche Meinung zu einem Thema wiedergibt. Je nachdem welche Einstellung der Leser zu dem Thema hat kann die Aeusserung positiv  oder negativ sein. Manche schreiben einen Leserbrief um Fehler,  die in einer Veroeffentlichung waren, zu berichtigen. Natuerlich dann mit Nachweisen warum und weshalb. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?