Ist Langeweile Grundlos?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wer den Grund von Langeweile sucht, hat ihn schon gefunden.

Ehrlich gesagt, "Langeweile" im üblichen Sinne kenne ich gar nicht. Ich bin himmelsfroh, wenn mal an mich keine Anforderungen gestellt sind, so dass meine Gedanken zu Wort kommen können. Ich kann hervorragend mit mir selbst sein, mein Innenleben ist so reichhaltig, dass die stete Reizüberflutung oft nur lästig ist. Eine lange Weile mal nur für mich, das finde ich himmlisch schön!

Langeweile ist ein Zeichen, das dein Geist keine Beschäftigung hat. Sitzt du beispielsweise im Wartezimmer, langweilt man sich schneller, als wenn du in der Schule bist. In der Schule hast du die Möglichkeit zum lernen, aber du weigerst dich. Beim Arzt sitzt du einfach nur rum und dein Kopf sorgt für Fahrstuhlmusik. Deswegen liegen dort Zeitungen rum, damit der Geist sich beschäftigt.

Langeweile ist wichtig. Sie lehrt uns Geduld und fördert Kreativität. Langeweile sorgt sogar dafür, das der Geist sich mit dem beschäftigt, was er schon lange vergraben hat. Sie lässt uns nachdenken und oft auch begreifen.

Heut zu Tage ist der Mensch (mehr in der Stadt, als auf dem Lande) schneller gelangweilt, als früher. 3 Min Bus warten - die Welt geht unter. ;-)

Danke, das ist ein schöner Satz sie lehrt uns Geduld und fördert Kreativität. Darüber muss ich tief nachdenken.Denn es wird behauptet das Lebenselexier ist Geduld zu lernen, würde ja heissen Langeweile ist ein Grund im Leben wie sollte man es sonst überwinden?

1
@Frigela

Geduld hat in unserer Zeit fast keiner mehr. Alles muss schnell gehen. Dadurch baut sich immer mehr Stress auf. Wie gesagt; 3 Min warten und man ist schon genervt. :-)

Wer beispielsweise einen Burnout oder Depressionen hat und auf eine Reha geschickt wird, hat dort oft mit Langeweile zu kämpfen. Diese hilft ihnen aber, über ihren Geist nachzudenken - was die Heilung fördert.Langeweile ist demnach nötig, um weiter zu kommen und sich zu entwickeln.

In der Erziehung ist es deshalb auch ratsam, Kinder sich selbst beschäftigen zu lassen, damit sie lernen, aus ihrer Langeweile kreativ raus zu kommen. Wenn man einem Kind alles abnimmt oder für Dauer-Entertainment sorgt, ist das eher kontraproduktiv.

1

Kann ich meinen Stiefvater anzeigen ?

Hallo ich bin 17 Jahre alt und werde bald 18. Folgende Situation. Ich wohne mit meiner Mutter und meinem Stiefvater der mich grundlos hasst. Mit grundlos meine ich grundslos. Gestern dann bin ich weggefahren und als ich wieder kam war mein Fernseherkabel weg , ohne Grund. Er hat es mir grundlos weggenommen , und nennt mir auch keinen Grund wenn ich ihn frage und er hat auch nich vor es mir zurück zu geben. Den Fernseher plus das Kabel habe ich mir natürlich selber gekauft von meinem eigenen Geld. Das ist auch nicht das erste mal , er kommt gerne in mein Zimmer und dreht auch die Glühbirnen raus und versteckt sie. Selbst wenn ich mein zimmer abschließe brecht er die Tür auf. Nun habe ich keine Lust mehr mir das länger bieten zu lassen und frage mich ob ich Anzeige erstatten kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?