Ist LAN auf TAE genormt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sind wahrscheinlich dann auch nur Telefonkabel in der Wand und keine Netzwerkkabel. Das funktioniert nicht, weil die Kabel nicht für digitale Signale gemacht sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NMirR
29.06.2016, 11:32

wo ist denn da das Problem? digital ist doch nur ein und aus

0
Kommentar von NMirR
29.06.2016, 21:47

hm naja vielleicht ist die Leitung ja doch darauf ausgelegt, ist nämlich ein sehr neues Haus und an anderer Stelle funktioniert es schon

0
Kommentar von NMirR
30.06.2016, 09:14

ich habs mal aufgeschraubt und es gibt 8 Kabel, die immer paarweise zusammen in einer Folie liegen, ein Kabel ist bei jedem paar weiß und das andere ist blau, braun, orange oder grün. an die tae Buchse war nur blau und weiß in 1 und 2 angeschlossen.

0
Kommentar von NMirR
30.06.2016, 12:47

naja, das wusste ich vorher ja nicht. Damit entfällt natürlich die Frage.

0

TAE ist der Telefonanschluss, RJ-45 ist Computernetzwerk, das sind 2 völlig verschiedene Dinge. Ich vermute mal du willst die Telefondose nutzen um kein LAN-Kabel verlegen zu müssen. Da wirst du aber kein Glück haben.

Verwende in dem Fall lieber einen PowerLAN-Adapter, damit erreichst du das was du willst.

PS: Gigabit-LAN benötigt durchaus 8 Adern. 4 Adern benötigt FastEthernet (100MBit/s), der Vorgängerstandard.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NMirR
29.06.2016, 11:30

naja Fast Ethernet würde mir ja reichen. was spricht dagegen wenn alle Verbindungen da sind?

0
Kommentar von Zork2015
29.06.2016, 15:42

Beim PowerLan gilt aber zu beachten, dass dies nur in einem geschlossenen Stromkreis funktioniert.

0
Kommentar von NMirR
29.06.2016, 21:48

haha naja 50 sind es bei mir schon und die werden mit Powerline leider nicht erreicht.

0
Kommentar von NMirR
29.06.2016, 21:50

bei fast Ethernet gibt es ja zwei mögliche Pinbelegungen. merken die Geräte selber, welche funktioniert?

0
Kommentar von NMirR
30.06.2016, 12:47

hat sich erledigt

0

nein , TAE hat nichts mit Lan zu tun.  Simpler und einfach ist es hier auf Powerlan umzusteigen  (sehr gut ist Devolo oder AVM Powerlan) Adapter in die Steckdose (minium 2) fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von onetop0
29.06.2016, 10:58

D-Lan ist in der Tat die effektivste Lösung. Nur sollte man hier nicht sparen und Qualität kaufen.

0

Was möchtest Du wissen?