ist laminat boden wasserdicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

naja kommt auf den boden an. Durchdringen muss nicht unbedingt viel wasser kommt auch auf die Menge an. Für den Boden an sich ist es allerdings äußerst ungünstig, er quillt auf, bildet Risse und wird je nachdem wie lang das wasser drauf ist, sich nicht mehr zurückbilden. Gude

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er gut verlegt und danach richtig versiegelt wurde, dann passiert da nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist er nicht.

Wird der Boden an den Rillen nass, quillt er auf.

Es sei denn, du hast ihn beim verlegen versiegelt.

Kurzzeitig darf er übrigens feucht werden (z.B.- beim Wischen), allerdings feucht, nicht nass

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein auf keinen Fall. Deswegen soll man ja Laminatboden auch nur mit einem angefeuchteten, nicht mit einem nassen Tuch putzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?