Ist Kundalini Reiki wirksamer oder besser als normales Reiki?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wie wirksam ein Stil ist, hängt im Grunde weniger von dem Stil selbst ab, als davon, wie intensiv man Reiki praktiziert. Ansonsten gibt es hier einen direkten Vergleich: http://www.reiki-land.de/reiki-forum/usui-und-kundalini-reiki-t7997.html - und natürlich gibt es auch weitere Diskussionen zu Kundalini Reiki im Forum.

Wie schon in einigen Antworten geschrieben, gibt es kein besser. Zuerst einmal solltest du dir im klaren sein, was Reiki eigentlich ist. Ich bin sowohl in Usiu-Reiki wie auch in Kundalini-Reiki eingeweiht. Nutzen tue ich beide, je nachdem, welches sich in bestimmten Situationen in den Vordergrund schiebt. Die Kundalini empfinde ich als eine etwas kräftigere Energie, aber das ist ein subjektives Empfinden. Durch Kundalini-Yoga kannst du die Kundalini in dir erwecken.

Schließe mich meinen Vorrednern an. Von Zeit zu Zeit entwickelt mal wieder jemand was Neues auf dem Gebiet, ob Kundalini oder Rainbow oder sonstwie Reiki. Ich habe immer das ausgewählt, was mich besonders ansprach, damit bin ich auch gut gefahren.

Bevor man mit Kundalini-Reiki beginnt, sollte man mindestens in den 1. Usui-Reiki-Grad eingeweiht sein.

Der Hauptenergiekanal wird gereinigt und das Kronenchakra, Herzchakra und die Handchakren werden geöffnet und gereinigt, damit ein stärkerer Energiedurchfluss möglich ist. Man lernt auch, wie man eine komplette Reikibehandlung durchführen und Reiki auch aus der Ferne senden kann. Energiemäßig wird die Einweihung in Kundalini 1 den Usui - Graden von 1-3 gleichgesetzt. Kundalini Reiki und Usui Reiki ergänzen sich sehr gut.

Die meisten meiner Schüler empfinden Kundalini kraftvoller als Usui Reiki.

http://www.reikimike.lima-city.de

haha. unsern eddy11 wieder. schön ihn wieder zu sehen. würde ihn ja glatt mit seinen schwarzen kommentaren vermissen.

nun aber zu deiner frage: zum einen: wirksamer und besser worin? es gibt kein besser oder schlechter. das sind wertungen. man muss wissen, welche wirkung man haben möchte. dann darf mans gerne probieren und verschiedene menschen werden verschiedens berichten. was beim einen toll wirkt, kann beim anderen gar nichts bringen. beides ist nicht schädlich. somit empfehle ich einfach: probiers aus und entscheide für dich. deine entscheidung ist dann auch nicht auf andere übertragbar, denn jeder spricht anders drauf an.

Reiki, dass ist die universelle Lebensenergie. Egal wie man sie nennt, die Energie bleibt die Selbe.

Es gibt kein "erfolgreicher" auf der spirituellen Suche.

Die Namen sagen nichts. Jeder Lehrer kann da reinlegen was er will, wie er es erfahren hat.

das einzig hilfreiche ist es selbst ein paar mal auszuprobieren und zu sehen ob es einem persönlich etwas bringt.

Ich denke, daß jeder anders darauf anspricht.

"Kundlini-Reiki" hat mit der Kundalini nichts zu tun; "Kindalini-Yoga" übrigens auch nicht.

Sie bringen allerdings dankenswerterweise den Begriff "Kundalini" unter die Leute.

http://de.wikipedia.org/wiki/Kundalini

soweit die Aufklärung. Man kann nicht sagen, dass das eine oder andere "besser" oder "wirksamer" ist.

Es ist ein unterschiedliches Erleben. Das ist alles.

Was möchtest Du wissen?