ist kryoschlaf möglich? also dass man über einen zeitraum "eingefroren" wird?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das würde bei Forschung mit richtigem ansatz funktionieren. Gehirnaktivität auf min. Runterfahren aber nicht ganz einfrieren.. Sicherstellen das Hirn funktioniert mit niedrigem energieafwand. Quelle erschliessen um gehirn mit Energie zu beliefern. Zellalterung auf zeit abstellen und anschließend aktivieren ( Timer Programmierung für Zellen und zellgewebe). Kryochirurgie muss nicht zwangsläufig mit unterkühlung funktionieren. Kann er auch nicht, da das gefrieren hier eine Vernichtung von leben darstellt. Nicht zu verwechseln mit frischhaltefunktion oder Konservierung. Der Körper des Menschen sendet Signale wie Schmerz, wenn er in seiner funktionfähigkeit beieinträchtigt wird. Kälte ist so ein Anzeichen davon. Gefrierbrand tut sicher weh wenn man das amlebendigen Körper erlebt. Die geschwindigkeit in das einfrieren erfolgt spielt keine Rolle, da es vermutlich nicht weniger schmerzhaft ist und das Ergebnis schneller herbeiführt. Selbst wenn es klappt gibt es noch ein weiteres Problem, das auftauen. Wie schnell soll das gehen? Geschwindigkeit erzeugt Reibung. Reibung erzeugt hitze. Soll der Mensch beim auftauen schmilzen? Mikrowellenbestrahlung halte ich für ungeeignet. Chemotherapie zum auftauen etwa ohne Innereien zu kochen geht nicht. Auftauprozesse benötigt Wärme. Schnelles auftauen benötigt viel wärme oder konzentrierte Wärme. Wärme lässt sich nicht abrupt abschalten, es bleibt immer restwärme in Wärmeleitern. Das Blut z.B. Ist eisenhaltig und Eisen leitet gut. Auch der Anteil an Wasser ist gefährlich und hat einen Siedepunkt bei Gardemal 100 grad Celsius. Das ist nichts um einen bei minus 272 grad eingefrorenen Körper aufzutauen. Und es sollte schon der gefriertiefpunkt sein um demmganzen ùberhaupt eine Chance zugeben.

Mein Fazit: kryoschlaf nur ohne einfrieren möglich. Bzw. Ohne einfrieren desmgehirns möglich, da diese Einheit die Funktionen der Organe im standby Modus übernehmen muss. Ohne intakten Prozessor kannst du die Maschine im Nachhinein nicht hochfahren.. Müsste dann auch anders genannt werden

NEIN, es gibt die Möglichkeit Leichen einzufrieren um sie länger haltbar machen!

Was möchtest Du wissen?