Ist krav-maga wirklich so gut zur Selbstverteidigung?

1 Antwort

Lohnt sich.
Wurde vom Geheimdienst entwickelt.

was ist effetkiever wing chun/wing tsun oder krav maga?

also beide techniken sind ja für die straße ausgelegt somit sind die in diesem sinne zur verteidigung auch besser als karate oder taekwondo aber welches der beiden also wing tsun/chun und krav maga sind den nun die besseren? krav maga kann man schneller lernen und kostet nicht soviel aber bei wing tsun dauert es wesentlich länger und das ist auch sau teuer ausserdem wird da alles ganz "lässig" trainiert also nicht so wie man in extrem situation reagieren würde und sparring gibt es bei wing tsun auch nicht aber das ist sehr wichtig und sollte nie vernachlässigt werden bei krav maga ist das anders da sind viele verschiedene techniken aus vielen anderen kampfkunstarten enthalten dazu gehört auch aus aikido judo und wing tsun. wenn jetzt diese arten aufeinander prallen würden wer würde dann gewinnen? einen guten körper bekommt man von beiden also kommt es mir darauf erstmal nicht an.

...zur Frage

Was ist besser für die Straße (Selbstverteidigung)?

Ist Kampfsport oder Krav Maga oder sowas besser für die Straße zur Selbstverteidigung wenn da mal einer vor dir steht der sich gut hauen kann?

...zur Frage

Kann jeder Krav Maga lernen?

Ich habe vor mit Krav Maga an zu fangen. Ich bin leider nicht der Sportlichste und wirklich Erfahrung in Sachen Kampfsport oder Kampfkunst oder Selbstverteidigung habe ich leider auch nicht. Und eine wirklich gute Ausdauer Bzw. Kondition habe ich auch nicht. Darum wollt eich euch fragen kann ich unter diesen Bedingungen Krav Maga lernen?

...zur Frage

Krav Maga oder Systema

Hallo,

die Frage steht ja schon im Titel. Ich möchte eine effektive Form der Selbstverteidigung erlernen und stehe nun zwischen Systema und Krav Maga. Was würdet ihr empfehlen, bzw. welche Erfahrungen habt ihr selbst gemacht?

...zur Frage

Eltern verbieten mir Krav Maga verein dank dem IS, wie überzeugen?

ich habe schon länger vor einem KravMaga verein beizutreten. Jetzt istmeine mutter aber total dagegen weil sie die Ikampfkunst , warum auch immer , mit dem ganzen IS terror zeug in verbindung bringt. Das motto "Wenn du einen Terroristen besiegen kannst, kannst du jeden besiegen" macht die sache danicht grad besser.

Was ist so schlimm daran wenn man weiß wie man sich im ernstfall verteidigen kann? und ich finde krav nunmal auch am sinnvollsten . Würde ich sowas wie Kickboxen oder Taekwondo machen hätte sie nicht so sehr was dagegen , das ist auch wieder so eine sache.

Sie glaubt u.a auch das ich beim Krav maga an solche radikal islamisten geraten könnte."das kommt ja da aus der ecke"

Sie bestand darauf ein video davon zu sehen. hab eins von Roy elghanayan genommen , ich vergöttere den kerl für sein talent, ...meine mutter fand das einfach nur wiederlich, "sowas müsste verboten werden".

Man da hab ich mal was für das ich mich begeistere und dann sowas. Wie kann ich sie davon am ehesten überzeugen?

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?