Ist Korsika im sommer sehr voll?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Touristisch wenig erschlossen? Nein, ein schönes Urlaubsgebiet?

Ich möchte Antworten anderer Teilnehmer nicht schlecht machen, aber ich fahre seit fast 20 Jahren so gut wie jedes Jahr nach Korsika. Also darf ich behaupten, "mich ein wenig auszukennen".

Korsika ist eine wunderschöne Insel, nicht wirklich mit anderen zu vergleichen. Aber es ist touristisch voll erschlossen, natürlich vor allem an der Küste. In den Bergen logischer Weise weniger, obwohl dort die wahre Schönheit der Insel zu finden ist.

Im Sommer, speziell im August, ist die Insel total überlaufen. Zigtausende von Italienern und Franzosen verbringen ihren Urlaub dort. Such dir mal eine Preisliste für eine Unterkunft und schau dir die Unterschiede zwischen Haupt- und Nebensaison an. Du wirst gleich merken, was ich meine.

Also ein Tipp: wenn es irgendwie geht, Nebensaison nutzen. Empfehlung: MItte/Ende Mai!

Hallo

Das kommt ganz drauf an, wo Sie Ihren Urlaub verbringen möchten. Klar ist es in den Touristenzentren Calvi, Porto Vecchio, St-Florent, Bonifacio, etc. sehr voll. Aber das ist in anderen Urlaubsgebieten nicht anders im Sommer. Es gibt aber auf Korsika zahlreiche Flecken, wo auch im Sommer nur wenig los ist. Schauen Sie sich einmal meine Korsika-Webseite www.paradisu.de an. Dort können Sie auch einen kostenlosen pdf-Reiseführer herunterladen. Falls Sie ein iPhone haben, können Sie sich die ganze Webseite als App darauf laden und können so die Infos ohne Roaming-Gebühren konsultieren. Was die Temperatur betrifft, so ist Korsika nicht wirklich heiss. Am Meer weht oft ein leichter Wind und in den Bergen ist es mit zunehmender Höhe immer kühler. Und Berge hat Korsika wirklich genügend! Schauen Sie sich auch die Flussseiten an. Dort finden Sie zahlreiche herrliche Badestellen in kühlen, glasklaren korsischen Flüssen und Bächen.

Viele Grüsse, Martin Lendi

touristisch wenig erschlossen trotz der herrlichen natur

Was möchtest Du wissen?