Ist Kommerzialisierung das selbe wie Privatisierung oder gibt es da Unterschiede?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Privatisierung ist etwas in private Hand geben. Was der neue Besitzer damit macht ist seine Sache. Kommerzialisierung bedeutet, dass man versucht mit dem Subjekt der Kommerzialisierung Geld zu verdienen, also Gewinn zu machen. Das kann der Staat genauso machen, als es muss nicht privat sein, aber es muss Geld bringen. Beispiel Fernsehen. Wenn der Staat versucht mit dem öffentlich-rechtlichen Fersehen Gewinne zu erwirtschaften, dann kann man von Kommerzialisierung des öff.-rechtl. Fernsehen sprechen. Wenn der Staat dieses Fernsehen in private Hand gibt ist es eine Privatisierung. Der Käufer könnte aber auch Hans W. sein, der daraus ein Wohltätigkeitsprojekt "Rettet die Wale" macht, dass kein Geld bringt.

IceDogg 17.10.2010, 10:55

Danke, super Beispiel :)

0

Als Kommerzialisierung bezeichnet man die Umwandlung von einer aus ideellen Werten entstandenen Sache in eine kommerzielle. Das bedeutet sie wird benutzt um Geld zu machen.

http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kommerzialisierung.html

Privatisierung ist die Umwandlung von staatlich geführten Betrieben in Privatbetriebe.

Privatisierung bedeutet im Prinzip, dass man z.B. ein staatliches Unternehmen in private Hand gibt.

Kommerzialisieren wiederum bedeutet, dass man z.B. mit einer eigentlich kostenlosen Sache Geld verdient. Bsp. Linux - das Betriebssystem ist eigetnlich kostenlos, aber div. Unternehmen schnüren da Pakete drum herum und bieten auch einen Service an und versuchen so, Linux zu kommerzialisieren, also Geld damit zu verdienen.

Privatisierung: Überführung vom öffentlichen Sektor in den privaten. (z.B. von Unternehmen). anderer Sinn: Gewinne von Banken werden über Boni privatisiert - Verluste aber kollektiviert (Steuerzahler zahlen).

Kommerzialisierung ist dagegen einfach die Vermarktung und Vereinnahmung von ursprünglich unkommerziellen Dingen. (Sport, etc) Oder im Zivilrecht, die Umsetzung von Nichtvermögensschäden in Geldwert. (Schmerzensgeld)

Kommerzialisierung heißt ja: bisher hat etwas nichts gekostet, aber jetzt wird es benutzt, um damit Geld zu verdienen.

Privatisierung ist eine von mehreren Möglichkeiten, um das zu erreichen. Dabei wird öffentliches Eigentum zu Privateigentum.

Was möchtest Du wissen?