Ist Kokosöl wirklich ungesund?

13 Antworten

Das ist absolut bullshit. Yay. Ja, ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll. Es ist halt ein youtuber. Ich kann dir auch vieles erzählen, aber was macht ihn den seriös und glaubhaft? Wenn er Studien kennt, soll er sie doch verlinken, dann kannst sie anschauen. Hat er nicht? Ja, weil es diese Studien entweder gar nicht gibt oder er sie falsch verstanden hat.

Mir ist bei Kokosöl nichts Negatives bekannt. Es wirkt sogar entzündungshemmend und ist generell eine sehr gesunde alternative zu herkömmlichem Sonnenblumenöl oder dergleichen. Du kannst doch selbst recherchieren. Wieso gibst du diese Verantwortung an andere ab?

Du wirst im Leben alles ständig glauben müssen, wenn du gar nichts selbst weißt oder nachschaust. Willst du so leben? Wenn dich das Thema Kokosöl interessiert dann setz dich ne halbe Stunden hin, nutze google, achte auf seriöse Quellen und bilde dir selbst eine Meinung.

Das sind Skills, die brauchst du dringend 2018, sonst bist du eh verloren.

Alles Gute!

Der Youtuber hat anscheinend keine Ahnung. Kokosöl hilft sehr gut gegen Zahnfleischentzündungen, ich habe es selbst getestet. Als ich einmal eine starke Zahnfleischentzündung hatte, ging ich zuerst zum Arzt, der empfahl mir dann etwas aus der Apotheke, das hat aber nichts geholfen. Hinterher habe ich auch diverse andere Mittel aus der Apotheke versucht, nichts hat geholfen.

Nachdem ich die Zahnfleischentzündung schon fast 3 Wochen hatte, stieß ich dann auf einen Artikel zu Kokosöl. Dass man es in der Früh vor dem Zähneputzen und vor dem Essen nehmen soll und ca. 20 Minuten im Mund hin und her spülen soll. Das habe ich 4 Tage gemacht und meine Entzündung war komplett weg.

Ab und an habe ich es auch so gemacht mit dem Öl, auch wenn ich keine Entzündung hatte. Seitdem hatte ich auch kein Loch mehr.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

das geht aber auch mit normalem Öl, und hat wohl nichts mit Kokosöl speziell zu tun.

z.B. Mundspülungen mit Sonnenblumenöl wirken desinfizierend und daher entzündungshemmend.

1

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, das Gegenteil ist der Fall, denn ich benutze natives Kokosöl schon jahrelang und meiner Haut bzw. auch meinen Haaren tut es besonders gut.

Man darf dem Internet nicht blind vertrauen und auch den Youtubern nicht.

Überzeuge Dich selbst davon, probier es aus!

Was möchtest Du wissen?