Ist Kokosnussöl gut zum Braten beim Abnehmen geeignet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest einfach die eingesetzten Mengen der Fette oder Öle
verringern. Die dienen ja primär dazu, dass Eier, Fleisch, Fisch oder
Kartoffeln nicht beim Braten verbrennen.

Da sich Fette oder Öle chemisch sehr ähnlich sind, liegen deren Kaloriengehalte alle in der gleichen Größenordnung: http://www.kalorientabelle.net/oele-fette/pflanzenoele


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rapsöl hat eine noch bessere Fettsäuren-Kombination. Es ist hinsichtlich der
mehrfach ungesättigten Fettsäuren sogar dem Olivenöl überlegen, welches aber zum Braten nicht so geeignet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bestens geeignet! Kriegst Du in nicht chemisch behandelter Form im Biomarkt. Kannst alles mit braten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?