Ist Kokain gefährlicher oder Red Bull (Langzeitkonsum)?

5 Antworten

Jeden MONAT 5 Dosen RedBull sollten unbedenklich sein, die Grenze liegt für Erwachsene bei 2-3 Dosen täglich! Wenn man aktiv ist und sich sonst gesund ernährt, geht das.

Aber Vodka×RedBull soll im Hirn ähnliche Effekte wie ausgerechnet Koks haben, aber beide alleine vergleichsweise harmlos sein.

Ich halte Kokain definitiv für gefährlicher als Red Bull.

5 Mal im Monat Energy trinken ist ja nichts...Und zu Kokain brauch ich nichts zu sagen. Das Zeug kennt jeder und weiß wozu es fähig ist.

Am gesündesten (und billigsten) ist weder - noch. Aber während Red Bull auf Dauer vielleicht nicht gesund sein mag, ist Kokain effektiv gesundheitsschädlich.

Das soll wohl n witz sein..

Kokain ist gefährlicher.

5 Redbulls finde ich jetzt nicht so schlimm, es gibt manche die 5 Redbulls in einer Woche trinken, aber bei Kokain wirst du süchtig und das bleibt nicht mehr mit einmal im Monat.

0

Was möchtest Du wissen?