Ist Kokain gefährlicher oder Red Bull (Langzeitkonsum)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jeden MONAT 5 Dosen RedBull sollten unbedenklich sein, die Grenze liegt für Erwachsene bei 2-3 Dosen täglich! Wenn man aktiv ist und sich sonst gesund ernährt, geht das.

Aber Vodka×RedBull soll im Hirn ähnliche Effekte wie ausgerechnet Koks haben, aber beide alleine vergleichsweise harmlos sein.

Am gesündesten (und billigsten) ist weder - noch. Aber während Red Bull auf Dauer vielleicht nicht gesund sein mag, ist Kokain effektiv gesundheitsschädlich.

Ich halte Kokain definitiv für gefährlicher als Red Bull.

5 Mal im Monat Energy trinken ist ja nichts...Und zu Kokain brauch ich nichts zu sagen. Das Zeug kennt jeder und weiß wozu es fähig ist.

Das soll wohl n witz sein..

kokain.

Sterben kannst du aber an beidem

Was möchtest Du wissen?