Ist Körper Shampoo wirklich notwendig?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die meisten Shampoos sind mit Silikonen, Alkohol usw. versetzt, gehört nicht auf die Haut.

Die meisten waschen ihre Haare eh seperat, was auch für die Haare wesentlich besser ist.

Shampoo für die Haare hat einen anderen pH-Wer als Duschlotion. Es ist beides Seife und du wirst von beidem sauber, aber es kann sein, dass dir vom Duschen mit nur Shampoo die Haut zu trocken wird, anfängt zu jucken oder zu schuppen etc. weil es die Haut austrocknet.
Wäscht du anderstherum deine Haare mit Duschgel, können diese auch austrocknen, brüchig werden, stumpf wirken.
Es sind in Shampoo und Duschgel andere Pflegemittel enthalten. Deshalb ist es meistens getrennt.
Wenn deine Haut und deine Haare unempfindlich sind, kannst du dich waschen mit was du willst, aber Menschen mit empflindlicher Haut würd ich sagen sie sollen ihr Shampoo da verwenden wo es hin gehört, nämlich auf den Kopf.

es ist nicht schlimm aber meistens ist Shampoo teurer als Duschgel und es mus auch nicht schäumen es ist sogar besser wenn Duschgel und Shampoo nicht schäumen weil der schaum wird mit Chemikalien gemacht und legt um die haut so dass man den schmutz nicht mehr so leicht ab bekommt

Gibt auch Shampoo für Haare und Körper. 

Ich würde es mal mit normalen Duschgel versuchen. 

Kannst du nehmen aber dann solltest du dich nach dem waschen eincremen
Shampoo trocknet nämlich etwas aus

Hallo.

Wenn du es einfach haben willst nimm einfach Seife und in die Badewanne.

Bley 1914

Sowohl zum Duschen als auch zum Haarewaschen benutze ich ausschließlich Mildeen von Aldi.

als mann kann ich sagen: NEIN.

frauen sind da allerdings anderer meinung ´...

Was möchtest Du wissen?