Ist Knoblauch gesund für den Mensch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Knoblauch beruhigt ungemein, denn die anderen Menschen lassen einen in Ruhe, da man wie Hulle stinkt :)

Nein, ist wirklich etwas gutes für den Körper, so wie die meisten Lebensmittel. Die Zusammenstellung ist wichtig.

Ja



Wertvolle Inhaltsstoffe

Die Vitamine A und C
schützen Ihre Zellen vor dem Angriff freier Radikaler und somit vor Schädigung Ihres Erbguts.
Selen
hilft, gesundheitsschädliche Schwermetalle aus Ihrem Körper
auszuschwemmen. Gleichzeitig schützt Selen vor einer Oxidation von
Cholesterin.
Adenosin gilt als natürlicher Blutverdünner aus der Knoblauchzehe. So beugen Sie ohne Medikamente Blutgerinnseln vor.Wenn Sie eine Knoblauchzehe aufschneiden, verwandelt sich der
Knoblauchinhaltsstoff Alliin in Allizin. Dieser gilt als natürliches
Antibiotikum. Es tötet, vergleichbar mit Penizillin, Bakterien ab.
Darüber hinaus wirkt es als Schutz vor Krebs.
Allizin ist auch der Stoff, der die Menschheit in Knoblauchfreunde und Knoblauchhasser teilt. Der in ihm enthaltene Schwefel lässt den typischen Knoblauchgeruch entstehen.Steroide, Triterpenoide, Phenolderivate, Fructane und Lektine sind nur einige der Schwefelverbindungen im Knoblauch. Sie wirken antibakteriell im Körper.




JA ist es, unter anderem ist es gut für das Immunsystem und das Blut...usw


soll im Winter gut vor Erkältung schützen

Ja. Es reduziert Krebskrankheit und stärkt Immunsystem

Was möchtest Du wissen?