ist Knoblauch für Hund schädlich

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen. "Der Knoblauch zählt zu den Zwiebelgewächsen, wobei er (nach einer amerikanischen Veröffentlichung) im Vergleich zur Küchenzwiebel als weniger giftig bezeichnet wird. Sowohl roh als auch gekocht oder in getrockneter Form enthält Knoblauch Schwefelverbindungen, die die Erythrozytenmembran schädigen können. Durch eine dauerhafte Überdosierung über einen längeren Zeitraum kann es dann zu einer Zerstörung von Blutplättchen (die so genannte Heinzkörperbildung) und anämischen Erscheinungen (Blutarmut) kommen. Laut wissenschaftlichen Untersuchungen kann es ab einer Dosierung von 5 g je kg Körpergewicht des Hundes zu solchen Schädigungen und Vergiftungserscheinungen kommen."

Anzeichen Knoblauchvergiftung:

Erbrechen, Durchfall, Schwäche, Appetitlosigkeit, blasse Schleimhäute, schnelle Atmung sowie schneller Puls. Bei diesen Anzeichen sollte sofort ein Tierarzt aufgesucht werden. In der Regel erholen sich die Tiere aber bereits nach einer Woche, wenn die Knoblauchpräparate abgesetzt werden.

(Also nur für später mal:))

LG !

Danke für's Sternchen! :-)

0

es kommt darauf an wie viel du dafon ihr gibst in geringen mengen is es ok aber man sollte es nicht übertreiben dan kann das schädlich werden

lg lolocat

frau dr. ziegler schreibt, dass ein mittelgroßer hund sogar täglich eine zehe verträgt. schädlich sind weitaus größere mengen.

Ist es gut, wenn Hunde Möhren essen?

Hallo,

meine Hündin stibitst gerne meinem Pferd mal eine Möhre. Auch wenn ich ihr ab und zu gezielt welche gebe nimmt sie sie gierig an.

Ist es denn gesundheitlich unbedenklich, oder sogar gut, wenn Hunde rohe Mohrüben fressen?

LG Sheera

...zur Frage

Wirken rohe Zwiebeln und/oder Knoblauch gegen eine Erkältung?

Bitte nur antworten, wenn Ihr mit diesen "Kräutern" persönliche Erfahrungen gemacht habt.

...zur Frage

Zeckenmittel oder Halsband beim Welpen?

Hallöchen

Ich habe bei meiner Hündin (10 Wochen) heute endlich die erste Zecke gefunden (jeyy). Meine Eltern schwören auf dieses Mittel, dass man ins Schulterfell macht und die Tierärztin bevorzugt irgendwelche Tabletten. Hat bei meinem Goldie (2,5 Jahre) alles nicht funktioniert, die Zecken haben sich trotzdem immer festgesaugt. Meine Katzen wiederum haben Zeckenhalsbänder und ich habe bei ihnen noch nie eine Zecke gesehen. Habt ihr Erfahrung mit den Halsbändern für Hunde? Meint ihr die funktionieren bei Hunden genau so gut wie bei Katzen?

Danke schon mal :)

...zur Frage

Welches Zecken und Flohmittel für Hunde ist das Beste?

Ich habe eine Chihuahua Hündinn sie wird bald 3 Jahre alt. Soo jetzt hatte sie vor ein paar Tagen das erste mal eine Zecke daher suche ich ein Mittel was meiner süßen nicht schadet am besten ein Spray oder Shampoo gegen zecken und flöhe... Flöhe hatte sie zwar noch nie nur das aller erste mal eine Zecke halt :) Daher lieber für beides...

Vielen Dank im vorraus!

...zur Frage

Würde ich es mitbekommen, wenn ich eine zecke hätte oder kann es sein das die zecke sich vollsaugt einfach abfällt und wenn ja, wie lang dauert das abfalllen?

hey leute

ich habe da mal ne frage ich habe 2 hunde die in meinem bett schlafen ich habe meiner hündin schon 7 oder 8 zecken gezogen!

mittlerweile habe ich angst das sie die zecken auch in meinem bett verlieren kann und das mich so eine zecke beißt!

...zur Frage

Hunde gegen Zecken schützen?

Hey hey... wollte mal fragen wie ihr eure Hunde vor Zecken schützt?

Gestern hab ich bereits die erste Zecke bei meinem stinker gesehen..

Frontline will ich aber ned geben.

Hat jemand erfahrung mit bravecto kautabletten?

Bin euch sehr dankbar für antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?