Ist 'Kleider machen Leute' mehr als ein Sprichwort?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Interessante Aufgabenstellung.

Hier meine Meinung:

Würdest Du Schönheit und Attraktivität als Erfolgsfaktor im Beruf bezeichnen?

Hängt vom Berufsfeld ab. Im öffentlichen Dienst oder bei technischen und handwerklichen Berufen nicht. Bei Berufen im kaufmännischen / betriebswirtschaftlichen Bereich schon eher (Stichworte: Kundenkontakt, "sich gut verkaufen müssen").

Wie sehr (oder eben nicht?) achtest Du auf Deine Kleidung am Arbeitsplatz? Ziemlich (bin im Öffentlichen Dienst). Meine Kleidung am Arbeitsplatz sollte praktisch sein, bequem und gut zu reinigen, dabei aber nicht nachlässig oder heruntergekommen aussehen. Also: gut passende Jeans, vernünftiger Pullover.

Was denkst Du über das Sprichwort 'Kleider machen Leute'? Da ist schon was dran. Es ist halt die Frage, wie ich auf andere wirken möchte. Und da sollte man sich schon überlegen, was man anzeiht.

Interessant wäre sicher auch zu wissen, was wichtiger ist: die Schönheit einer Person oder wie gepflegt sie oder er ist? Auf jeden Fall, wie gepflegt jemand ist. Dazu gehört für mich auch kein Körpergeruch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf die obenstehende Frage antworte ich eindeutig mit JA! Eine nuttig gekleidete Person ist auch meistens eher "leicht", ein Mensch in Jogginghosen, oft asozial und ungebildet, Menschen in eleganten (nicht einfach nur Marken Kleidern oder Geschäftsanzüge) oder Gothic, Steampunk etc. Kleidern eher gebildet und anständig, Menschen in Markenkleidern wiederum oberflächlich und arrogant.

Das alles hat mit dem (evtl. unterschwelligen) Zeigen des Charakters durch das Auftreten und Kleiden einer Person zu tun.

Aber das stimmt nicht immer, nur oft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu passt eine andere Frage, die vor ein paar Minuten gestellt wurde: Hat die Körpergröße einen Einfluss auf den beruflichen Aufstieg?

Ich bin der Meinung, ja.

Große, attraktive, schöne Menschen, die gut angezogen sind haben eine weit größere Chance im Beruf und bei der Partnerwahl als kleine, unattraktive, die sich schlampig oder auch nur unauffällig oder unangemessen kleiden.

Das liegt meiner Meinung nach an unserem evolutionärem Erbe aus dem Tierreich und ist keine Erfindung des Menschen. Stichwort Pfau, Hirsch, Gorilla...

Klar, wir sind Menschen mit Verstand und könnten uns darüber hinwegsetzen.

Aber tun wir es?

Ich denke, das ist unser tiereisches erbe, das in zahlreichen Lebensbereiche immer wuieder zum Vorschein kommt und gegen das wir uns zwar wehren können, auch beschreiben können, wo es herkommt und wie es funktioniert.

Aber Mensch bleibt Tier und die Natur wird ein millionenjahrealtes Programm nicht zur Disposition stellen, bloß, weil das Herrentier Mensch herausgefunden hat, wie es funktioniert.

Klar, ich kann in kurzen Hosen und Sandalen zur Bank schlunzen, wenn ich dort reichlich Geld anlegen will. Will ich aber welches haben, werde ich mich "zurechtmachen" und damit demonstrieren ( auch, wenn es nicht stimmt), dass ich in der Lage bin, es wieder zurückzuzahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage 1:

JA durch Schönheit kann man viel erreichen !Wie  Model oder Teenager Jungs und Mädchen die durch ihr Aussehen viel erreichen.

Frage 2:

JA ich finde man sollte sich passend der Arbeit entsprechend anziehen man kann ja schlecht mit Jogginghose zur Bank gehen.

Frage 3:

1.Stellen Leute Kleider her.

2.Ziehen Klamotten Leute an

3.Durch das was man hat /(Reichtum)beneiden Menschen einen und das zieht falsche Leute an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alligatoah hat dazu eine sehr ausgeprägte Meinung:

;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JaniineBo
25.03.2016, 12:09

haha danke :D ;)

0
Kommentar von bingo00
25.03.2016, 12:38

Kein Ding ;D

0

Was möchtest Du wissen?