ist Kindergeld Einkommen der Eltern oder des Kindes?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kindergeld ist Einkommen des Kindes und wird (zB Meldung Agentur für Arbeit) auch so verrechnet. Die Verwaltung des Einkommens ist eine andere Sache.

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissRatlos1988
14.03.2012, 21:01

also in nem ALG 2 Antrag z.B. sind die 184,- Kindergeld wie folgt aufgeteilt: 125,04€ bei der Mutter und 58,96€ beim Kind. Wird also bei beiden als Einkommen angerechnet.

Aber WO muss ich es jetzt angeben beim Antrag ausfüllen? Bei mir oder beim Kind?

0

Nein, das wird separat angegeben! Das Einkommen wird ja vom Arbeitgeber an das Finanzamt übermittelt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 2 Jahren kann man wohl kein Einkommen haben, oder wie siehst du das? Das ist natürlich dein Einkommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissRatlos1988
14.03.2012, 20:50

Aber Unterhalt z.B. wird doch auch als Einkommen des Kindes berechnet. Das Kind hat ja nur kein Einkommen aus ner Erwerbstätigkeit. Würd ich jetzt mal so sagen...

0
Kommentar von tiwo666
14.03.2012, 20:53

Unsinn. Auch eine Waisenrente ist eigenes Einkommen des Kindes, ggf. schon ab Geburt.

0

Kindergeld steht IMMER den Eltern zu.

Es dient zur Unterstützung des Kindesunterhaltes, ist also Deinem Einkommen zuzurechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hanco
14.03.2012, 20:49

Falsch. Ist das Kind volljährig oder wohnt in einer eigenen Wohnung z.b. während der Ausbildung, dann steht das Kindergeld dem Kind zu.

0

Kindergeld ist Einkommen des Kindes, altersunabhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?