Ist kik wirklich kinderarbeit?

10 Antworten

egal welcher Marke . Alle lassen in den" billiglohnländern" produzieren. auch die der teuren Markenklamotten. und das unter für die Arbeiter Kinder oder Erwachsene oft menschenunwürdigen Bedingungen und das auch noch mit giftigen Farben. die Hersteller der Markenklamotten produzieren auch dort nicht nur Kik. oft zahlt man nur den Namen der Marken. noch nicht mal die Qualität ist zwangsläufig besser nur weil irgend eine bekannter Namen draufsteht.

Also habe Socken von Kik, die haben eine bessere Qualität als bei H&M. Ansonsten kaufe ich dort wegen der Qualität nicht ein. Um keine Ware aus China, Kinderarbeit und Co zu unterstützen müsste man in Fair Trade/ Dritte Welt Läden einkaufen, was definitiv ziemlich teuer ist und sich nicht jeder leisten kann...

kik ist in erster linie ein wirtschaftsunternehmen, was seinen umsatz mit billigtextilien aus drittweltländern macht. um möglichst großen gewinn zu erzielen, werden dabei auch firmen eingesetzt, die kinder beschäftigen.

Was möchtest Du wissen?