Ist Kieselerde wirklich gefährlich?

4 Antworten

Bin keine Ärztin, glaube aber, dass Hirse gut für Haare und Nägel ist. Ich esse das ein-, zweimal in der Woche, ähnlich wie Reis.

Rauchen aufhören ist gut. Am besten ab jetzt!

Nahrungsergänzungsmittel usw. braucht mam eh nur in ganz seltenen Fällen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Kieselerde

Auf dem Markt werden verschiedene Präparate zum Einnehmen angeboten, die Kieselerde als Siliziumlieferant enthalten. Sie sollen Haut, Nägel, Knochen und Bindegewebe stärken und gesund erhalten. Eine Wirkung dieser Präparate ist wissenschaftlich nicht nachgewiesen.

2007 gerieten verschiedene Kieselerdepräparate in die Schlagzeilen... ...von zehn untersuchten Präparaten neun kristalline Siliciumdioxide enthielten

Bei langfristiger und hoch dosierter Einnahme ist in Einzelfällen die Bildung von siliziumhaltigen Nierensteinen möglich

Ich bin 15 und nehm die auch (nehm auch die pille) hatte danach aber nie beschwerden .. meine nägel wurden stärker und meine haare dicker also k.a was schlecht daran sein soll

Welche Kieselerde ist das? Da ich das noch nie genommen habe weis ich natürlich nicht von welcher Marke das ist oder wie das heißt. Bekommt man das einfach so in der Apotheke oder ist das Verschreibungspflichtig ?

LG :)

0

ist nicht verschreibungspflichtig -ich weis leider nicht mehr wie die heißen, frag in der apotheke einfach mal nach ;) lg

0

Kieselerde kann, wenn man sie länger nimmt zu Nierensteinen führen, steht aber auch im Internet.

Was möchtest Du wissen?