Ist Katzenmilch gut für Straßen - Katzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

NEIN! Das ist ein LECKERCHEN! Das ist so als verteiltest du in der 3. Welt Schokolade statt Reis!

LegoNinjago 04.02.2015, 17:21

Aber ist es ab und zu als Leckerlie okay ? @Repwf

0
Brombeerfeuer 04.02.2015, 17:22

Genau gib ihnen lieber Wasser.

0
Repwf 04.02.2015, 17:32
@Brombeerfeuer

Ja, schon! Aber du HILFST ihnen damit nicht! Die meisten Straßenkatzen haben HUNGER! Und wenn du statt der 69 Cent Milch lieber 2 Dosen (Discounter)Futter kaufst, dann hilfst du ihnen einfach deutlich mehr.

0
CarthorisCarter 04.02.2015, 17:49
@Repwf

die MEISTEN Straßenkatzen haben KEINEN Hunger, die wissen nämlich ,wo sie ihr Fressen her bekommne! Katzen sind Raubtiere,die könne sehr gut auf sich slbst aufpasen, und müssen nichr von Menhen gefüttert werden! Las die Tier in Ruhe!

0
palusa 04.02.2015, 18:48
@CarthorisCarter

in dem falle bräuchten sie eiigentlich auch keine milch ;)

jeder räuber ist drauf angewiesen beute zu machen. und die wenigsten katzen schaffen es wirklich so viele mäuse zu fangen dass sie keinen hunger haben. vor allem jetzt im winter

die meisten straßenkatzen wissen deswegen sehr genau was hunger ist

0
Belano 05.02.2015, 03:08
@CarthorisCarter

@CarthorisCarter Ich habe Straßenkatzen gesehen, Kitten, die klapperdürr auf Mülleimern balancieren um irgendwas essbares zu finden und dabei fast reinfallen. Ich denke diese Katzen haben eine sehr genaue Vorstellung von Hunger.

Und um Gotteswillen , achte bitte auf deine Rechtschreibung das tut ja weh, was du da schreibst.

0

Eher noch wasser , aber WAS in aller welt hast du vor?

KATNISS74 04.02.2015, 17:27

Straßen Katzen füttern würde ich sagen :D

0
LegoNinjago 04.02.2015, 17:28

In meiner Nachbarschaft ist eine Katze und die Besitzer behandeln sie sehr schlecht, sie bekommt nichts zu essen und wird oft aus dem Haus gejagt. Ich liebe Tiere generell und würde ihr gerne helfen. @moonsky4

0
Repwf 04.02.2015, 17:38
@LegoNinjago

Das ist KEINE Straßenkatzen! Das ist eine Katze die ein zuHAUSe hat! Da solltest du vorsichtig sein! Evebtuell ist sie krank und sieht daher etwas dünn aus? Zb Schilddrüse, Diabetes, Niere etc! In diesem fall eürdest du ihr schaden! Sprich mit den Besitzern! Und wenn sie verwahrlost ist, dann verständige lieber das Veterinäramt!

0
LegoNinjago 04.02.2015, 17:49

Okay, danke. @Repwf

0

Was möchtest Du wissen?